Online-Seminar: Coronabedingte Sonderförderung „Kreativität und Kultur“ in Erasmus+ Erwachsenenbildung 10. September 2020

Kultur und Kreativität stehen im Mittelpunkt einer zusätzlichen Förderung, die die Europäische Kommission im Rahmen von Erasmus+ als Reaktion auf die Coronakrise zur Verfügung stellt. Der Aufruf, der für Herbst 2020 erwartet wird, läuft unter der Leitaktion „Strategische Partnerschaften“. Unter dieser Leitaktion wird die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Erwachsenenbildung gefördert mit dem Ziel innovative Entwicklungen voranzutreiben und Praxiserfahrungen aus Europa auszutauschen. Im Rahmen der Sonderförderung können Projekte 12 bis 24 Monate laufen und eine Maximalförderung von je 300.000 Euro erhalten. Thematisch sollen sich die Projekte mit der Entwicklung digitaler Kompetenzen, der sozialen Inklusion durch Kunst und Kultur oder partizipatorischen und inklusiven Dialogansätzen auseinandersetzen und Fachkräfte mit entsprechenden Kompetenzen für die zukünftige Weiterentwicklung und Resilienz des Kultur- und Kreativsektors ausstatten. Folgende Fragenstellungen sollen aufgegriffen sowie entsprechende Lösungsansätze erarbeitet werden:

Wie können Bildung, lebenslanges Lernen, informelles und nicht formales Lernen den europäischen Kultur- und Kreativsektor stärken? Welche Kompetenzen benötigen Fachkräfte, um zur Erholung des Kultur- und Kreativsektors nach Corona beizutragen? Wie kann man den Kultur- und Kreativsektor zukünftig widerstandsfähiger gestalten?

Anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft sowie der Coronakrise richtet der CED KULTUR mit dem Infodesk EU-Kultuförderung in der Coronakrise ein weiteres Informationsangebot ein. Im Rahmen dieses Projekts findet das Online-Seminar in Kooperation mit der NA BIBB - Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung statt. Marlene Röder von der NA BIBB wird in die gezielten Förderbedingungen einführen und vorstellen, wie Organisationen aus dem Bildungsbereich sowie Akteur*innen aus dem Kultur- und Kreativsektor diese Ausschreibung für ihre strategische Zusammenarbeit nutzen können.

Das Online-Seminar baut darauf auf, dass die Teilnehmenden sich im Vorfeld mit der Förderung im Bereich „Strategische Partnerschaften“ beschäftigt haben. Zum besseren Verständnis des Seminars raten wir zur Lektüre der folgenden Informationen:

Informationen zur Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und auf 100 Personen begrenzt. Die Anmeldung ist bis zum 08. September erforderlich. Das Seminar findet als Online-Seminar über Zoom statt. Den Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops mit Audiozugang und Kamera.

Kontakt:

Für weitere Fragen steht Ihnen Marje Brütt (bruett@ced-kultur.eu) gerne zur Verfügung.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

10. September 2020
Beginn: 10:00
Ende: 12:00
Zum Kalender hinzufügen

Gutschein einlösen

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.