Frei nach der Heldensage

Zwei Frauen in starker Konkurrenz.
Wer liebt stärker! Wer wird mehr geliebt?
Sie schminken sich und schreiben sich gegenseitig Briefe
und tauchen ein in die Welt der Ritter und Edelfräuleins.
Die Themen Kampf, Liebe, Verrat, Treue bis in den Tod werden mit Handpuppen auf kleiner Bühne durchgefochten. Ein Stein, ein Schwert und die Macht stehen manchmal im Weg. Ein Clown, Hanne, der Teufel und natürlich der Zauberer Merlin sind auch dabei, aber nicht da, wenn man sie braucht.

Regie: Pierre Schäfer
Spiel: Christine Müller, Dorothee Carls
Ausstattung: Christian Werdin
Musik: Andres Böhmer
Kostüme: Anke Lenz

Koproduktion Dorothee Carls, DAS WEITE THEATER und T-Werk (Potsdam).

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, der Landeshauptstadt Potsdam, dem Landkreis Potsdam Mittelmark und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa (Berlin)

Veranstaltungsort: DAS WEITE THEATER
im Cedio/ Storkower Bogen
Storkower Str. 207
10369 Berlin

18. November 2021
Beginn: 18:00
Ende: 19:30
Einlass: 17:45
Zum Kalender hinzufügen

Ticket Abendvorstellung

15,00 €

12,00 €