“Chiquinha" bringt die revolutionäre Geschichte von Brasiliens erster Berufsmusikerin nach Europa. In einem multidisziplinären Musiktheater präsentiert das internationale Kollektiv um Klarinettistin Noam Carmon das Leben und Werk der Komponistin, Pianistin, Dirigentin und Aktivistin Chiquinha Gonzaga, die sich zwischen ihrer und unserer Zeit bewegt. Eine Collage aus genreübergreifenden Arrangements von Chiquinhas Musik, Texten und improvisatorischen Übergängen - in Szene gesetzt von einem Musikerinnen-Ensemble, das ihre musikalische Symbiose aus afrikanischer Rhythmik mit europäischer Salonkultur durch Transformationen mit Jazz, Klezmer, Latin u.a. ins Heute bringt und Gonzagas kühnen Lebensweg in der patriarchalisch geprägten kolonialen brasilianischen Gesellschaft der Jahrhundertwende sicht- und hörbar theatral befragt.

Marcela Dias | Schauspielerin und Sängerin
Noam Carmon | Klarinettistin
Liliana Zieniawa | Schlagzeugerin
Kelly O'Donohue | Trompeterin
Johanna Lucia Pohlmann | Pianistin
Claudia Isabel Martin | Musiktheaterregisseurin
Andreina Vieira dos Santos | Bühnen- und Kostümbildnerin

Wo findet diese Veranstaltung statt? DAS WEITE THEATER

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

15,00 €

Ermäßigtes Ticket

12,00 €