Aufgrund der derzeit geltenden Beschränkungen für Präsenzveranstaltungen bereiten wir uns auf eine Online-Durchführung vor. Wir hoffen aber, dass wir mit beschränkter Teilnehmerzahl auch vor Ort Veranstaltungen anbieten können.

Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 - Teilnehmer

Der Kultur-Hackathon "Coding da Vinci" (https://codingdavinci.de/) kommt im Frühjahr 2021 zum ersten Mal nach Schleswig-Holstein. Programmierer:innen, Designer:innen, Spieleentwickler:innen, Grafiker:innen, Wissenschaftler:innen, Künstler:innen und alle, die es werden wollen oder einfach interessiert sind, kommen mit Kulturinstitutionen aus der Region zusammen, um gemeinsam Ideen für digitale Kulturvermittlung zu entwickeln. Digitalisierten Schätze der Institutionen, wie historische Fotografien, Urkunden oder Landkarten, aber auch Sound- oder Filmdateien, werden unter offenen Lizenzen veröffentlicht und können kreativ in neue Kontexte gesetzt, angereichert und neugestaltet werden.

Der Hackathon wird mit einem Kick-Off Wochenende am 24./25. April 2021 online und in der Fachhochschule Kiel beginnen. Dort werden die eingereichten Datensets der Kulturinstitutionen vorgestellt und interdisziplinäre Teams rund um Projektideen gebildet. Es folgt ein 7-wöchiger Sprint, während dessen die Teams Zeit haben, ihre Projekte zu entwickeln, bevor alle Projekte am 11. Juni 2021 im Kieler Landtag der Öffentlichkeit und einer ausgewählten Jury in einer öffentlichen Preisverleihung präsentiert werden.

Coding da Vinci ist die optimale Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten in einem interdisziplinären Team auszutesten, innovative und kreative Ideen auszuprobieren, mit offenen Daten von Kultureinrichtungen zu arbeiten und neue Kontakte in der Kultur- und Kreativwelt zu knüpfen – Dabeisein lohnt sich für alle und ist kostenfrei! Weitere Informationen gibt es unter https://codingdavinci.de/de/events/schleswig-holstein.

Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek (SHLB), der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der digiCULT Verbund eG, IF(game)SH, http://kultursphäre.sh, dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein, den Landesmuseen Schleswig-Holstein, Toppoint e.V. und der Fachhochschule Kiel. Coding da Vinci – Der Kultur-Hackathon wird gefördert im Programm Kultur Digital der Kulturstiftung des Bundes als gemeinsames Projekt der Deutschen Digitalen Bibliothek, des Forschungs- und Kompetenzzentrums Digitalisierung Berlin (digiS), der Open Knowledge Foundation Deutschland und Wikimedia Deutschland.

Wähle einen Termin aus