"Von der Hobbyimkerei zur Berufsimkerei"
Der Lehrgang ist für Imker, die aus ihrem Hobby einen Beruf machen wollen und für Nebenerwerbs imker, die sich komprimiert mit allen relevanten Fragen der Betriebsverbesserung befassen möchten. Der Lehrgang befähigt zu einer professionellen Herangehensweise, den eigenen Betrieb erfolgreich aufzubauen und vermittelt die notwendigen Kernkompetenzen aus der Praxis. Es werden für jedes Themengebiet Spezialisten und langjährige Praktiker mit einschlägiger Erfahrung zu den Themengebieten als Referenten eingeladen. Am Ende des Lehrgangs trägt jeder Teilnehmer seine Lehrgangsarbeit vor, sie wird gemeinsam ausgewertet.
Lehrgangssprache ist Deutsch. Der Lehrgang steht auch Imkerinteressenten aus der Schweiz , Lichtenstein und Südtirol offen.
Zum 4. Profilehrgang werden 32 Kurstage angeboten:
21.-24.10.2019 Donaueschingen (4)
12.-17.11.2019 Weimar (6)
02.-05.01.2019 Bodenseegebiet (4)
08.-10.04.2020 Kirchberg an der Jagst (3)
03.-05.07.2020 Schwarzwald (3)
03.-11.10.2020 Studienfahrt Frankreich/Spanien (9)
20.-22.10.2020 Donaueschingen (3)
Übernachtungs- und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selber.

Der Profilehrgang findet in verschiedenen Tagungshäusern in Deutschland und Österreich statt.

21. Oktober 2019 – 22. Oktober 2020
Beginn: 00:00
Ende: 00:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Der Kurs kann nur komplett gebucht werden. Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. In der Kursgebühr ist die Studienreise enthalten.

Aktuell verfügbar: 32

4.165,00 € inkl. 19,00% MwSt.

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.