Datenschutz

Diese Seite bezieht sich auf die Datenschutzmaßnahmen auf Seite von pretix.eu, dem technischen Betreiber dieses Ticket-Shops. Zusätzliche Datenschutzerklärungen von Seiten des Veranstalters können anwendbar sein.

Der Schutz persönlicher Daten hat bei uns oberste Priorität. Wann immer möglich, setzen wir Datenschutz in Form von Datensparsamkeit um und erheben und speichern so wenige Daten wie möglich. Im Folgenden erläutern wir detailliert, welche Daten wir erheben und wer darauf Zugriff hat. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, auch wenn wir höchstmögliche Standards anstreben.

Alle bei der Bestellung eingegebenen Daten werden dem Veranstalter der Veranstaltung zur Abwicklung der Veranstaltung mitgeteilt. Für Informationen zum Datenschutz auf Seiten des Veranstalters kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter.

Jede Verbindung von Ihrem Rechner zu pretix und zwischen den Servern von pretix ist durch Verschlüsselung nach aktuellen Standards geschützt.

Beim Kauf eines Tickets setzen wir Cookies ein, um die Funktionalität bequem zu gewährleisten und um sicherzustellen, welcher Warenkorb Ihnen gehört. Wenn Sie Tickets für mehrere Veranstaltungen kaufen, verknüpfen wir diese Daten nicht. Wir speichern keine IP-Adressen, Browserdaten, Referer oder andere unnötige Metadaten.

Alle Server von pretix befinden sich in deutschen Rechenzentren und deutsches Datenschutzrecht ist anwendbar.

Das Team von pretix hat technisch Zugriff auf Ihre Daten, benutzt diesen aber ausschliesslich im Falle einer Supportanfrage zur Fehleranalyse.

Wenn du eine E-Mail-Adresse von Outlook oder ähnlichen Anbietern angibst, stellen wir E-Mails an dich möglicherweise über MailJet, einen europäischen E-Mail-Provider zu, da Outlook dazu tendiert, direkte E-Mails von uns als Spam abzulehnen.

Wenn Sie mit Kreditkarte zahlen, wird Ihre Kreditkartennummer (mit Ausnahme der letzten vier Stellen) niemals auf unseren Servern gespeichert. Ihre Kreditkartendaten werden direkt an den Zahlungsdienstleister Stripe übertragen. Klicken Sie hier um die Datenschutzerklärung von Stripe einzusehen.

Wenn Sie mit Mollie zahlen, werden zahlungsrelevante Metadaten an Mollie übertragen. Klicken Sie hier um Mollies Datenschutzerklärung einzusehen.

Wenn Sie mit PayPal zahlen, werden zahlungsrelevante Metadaten an PayPal übertragen. Klicken Sie hier um PayPals Datenschutzerklärung einzusehen.

Wenn Sie per Banküberweisung zahlen, werden zahlungsrelevante Metadaten bei Ihrer und der Bank des Veranstalters anfallen.

Wenn Sie per SEPA-Bankeinzug zahlen, werden zahlungsrelevante Metadaten bei Ihrer und der Bank des Veranstalters anfallen.

Gerne beantworten wir alle Fragen zu diesem Thema unter support@pretix.eu.