iSAQB Foundation Level 14.–17. Juni 2021

Die Schulung bietet die Möglichkeit zur Zertifizierung "Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level".

Die Schulung für den Foundation Level vermittelt das notwendige Wissen und die notwendigen Fähigkeiten, um für kleine und mittlere Systeme ausgehend von einer hinreichend detailliert beschriebenen Anforderungsspezifikation eine dem Problem angemessene Software-Architektur zu entwerfen und zu dokumentieren, die dann als Implementierungsgrundlage bzw. -vorlage genutzt werden kann. Teilnehmer:innen erhalten das Rüstzeug, um problembezogene Entwurfsentscheidungen auf der Basis ihrer vorab erworbenen Praxiserfahrung zu treffen.

Während der iSAQB-Lehrplan vor allem auf Begriffskenntnis abzielt, setzt die eigens entwickelte Schulung auf größere Praxisnähe und orientiert sämtliche Inhalte an einem realen Fallbeispiel. Außerdem gibt die Schulung den Teilnehmer:innen die Gelegenheit, eigene Problemlösungen und Architekturideen einzubringen und beurteilen zu lassen. Dieses motiviert die abstrakten Anforderungen an Softwarearchitektur und entwickelt konkrete Architekturkompetenz.
 

Inhalte
- Begriff und Bedeutung von Software-Architektur
- Aufgaben und Verantwortung von Software-Architekt:innen
- Die Rolle von Software-Architekt:innen in Projekten
- State-of-the-Art Methoden und Techniken zur Entwicklung von Software-Architekturen
 

Im Mittelpunkt steht der Erwerb folgender Fähigkeiten:
- Mit anderen Projektbeteiligten aus den Bereichen Anforderungsmanagement, Projektmanagement, Test und Entwicklung wesentliche Software-Architekturentscheidungen abzustimmen
- Software-Architekturen auf Basis von Sichten, Architekturmustern und technischen Konzepten zu dokumentieren und kommunizieren
- die wesentlichen Schritte beim Entwurf von Software-Architekturen zu verstehen sowie für kleine und mittlere Systeme selbständig durchzuführen
 

Prüfung(en)
Wie bei allen CPSA-Zertifizierungen wird auch die Prüfung zum Foundation Level (CPSA-F) von unabhängigen Zertifizierungsstellen durchgeführt. Basis dafür ist ein anspruchsvoller, vom iSAQB im Einklang mit dem Lehrplan entwickelter, nicht öffentlicher Fragenkatalog, aus dem eine Teilmenge als Prüfungsfragen ausgewählt wird. Die Prüfung findet am letzten Schulungstag statt. Die Prüfungsgebühr beträgt 250 €.

Veranstaltungsort: Kleine Packhofstraße 16, 30159 Hannover

14.–17. Juni 2021
Beginn: 09:00
Ende: 17:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

2.390,00 € zzgl. 19% MwSt.