Wenn es darum geht eine Geschichte zu erzählen, gibt es immer mindestens zwei Personen, eine, die sie erzählt und eine Person, die zuhört.

Darauf liegt der Fokus der Reihe "Erzählen & Zuhören".

Wie erzähle ich eine Geschichte, der jemand gut zuhört?
Im Workshop übst du gezielt deinen Fokus auf Emotionen und die unterschiedlichen Sinne zu richten. Dabei konzentrierst du dich jeweils immer auf einen Aspekt und einen inhaltlichen Schwerpunkt. Gar nicht so einfach, oder? Wenn wir einmal anfangen zu erzählen, kommen wir oft von Höckschen auf Stöckchen und wissen manchmal gar nicht mehr wo wir angefangen haben oder hinwollten.
Wie soll da jemand zuhören?

Diesmal dreht sich alles um Kindheitserinnerungen. Ich freue mich auf deine Geschichten!

Bring bitte einen Gegenstand mit, der dich an deine Kindheit erinnert. Es muss nichts besonderes sein, nur für dich mit einer Erinnerung verbunden.

Im Bild siehst du eine meiner Kindheitserinnerungen, mich mit einem Bilderbuch bei meinen Großeltern, denn ich habe Geschichten schon immer geliebt.

Maximale Teilnehmendenzahl: 6
Mindestteilnehmendenzahl: 4

Veranstaltungsort: Online

8. Oktober 2021
Beginn: 16:00
Ende: 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

45,00 €