2-Jahres-VRI-Coaching - zugeschnitten auf die eigene Imkerei - Einstieg jederzeit möglich 10. Oktober 2020

Varroareduziert Imkern - 2-Jahreskurs VRI-Coaching - Einstieg jederzeit möglich

Das Coaching beinhaltet eine komplette Begleitung Deiner persönlichen Imkerei über 24 Monate. Der Jahreskurs ist ebenso eingeschlossen wie alle Praxistage. Wir stehen bis zu 30 Stunden / Monat (einschl. Kurszeiten) zur Verfügung, d.h. alles was Dich bewegt, was Du für Deine Völker oder Deine Imkerei wissen willst, kannst Du erfahren. Wir beraten Dich mit all unserem Wissen für Deine Imkerei. Sowohl das Imkern selbst, als auch Marketing, Vertrieb, Hygienekonzept, Geräte und deren Pflege etc., alle Themen rund um die Imkerei werden abgedeckt. Und das immer zugeschnitten für Deine Imkerei.
"Du startest mit uns und bekommst die Flügel für Deine eigene Imkerei"!

Jahreskurs:
Wir gehen Schritt für Schritt durch das Jahr und lernen, wie die Bienen sich gut entwickeln können, so dass sie im Frühling zu Trachtbeginn auch "trachtreif" sind. D.h. dass sie, wenn es draußen warm wird genug Bienen ausgebrütet haben, um eine hohe Sammelleistung erbringen können. Gesunde, gut geführte Bienen sammeln viel Honig, wenn das Wetter einigermaßen mitspielt.
Was kann ich machen, dass die Bienen Energie sparen können und durch weniger Heizleistung langlebiger werden? Wie bleiben die Bienen gesund und woran erkenne ich, dass ihnen etwas fehlt? Wie stelle ich im Frühling die Weichen, dass die Völker bis zum Ende der Tracht trotzdem wenige Varroen haben und gesunde Winterbienen ausbrüten können? Was muss ich im Sommer tun oder auch weglassen, dass die Bienen im Winter nicht vorzeitig sterben? Welche Faktoren haben einen Einfluss bei der Behandlung gegen die Varroamilbe, die meine Bienen mit Krankheiten ansteckt? Wie kann ich Bienenvölker sanieren, wenn sie nicht gesund sind? Alle diese Fragen und noch viele mehr, besprechen wir und werden zusätzlich zu jedem Praxistag im Sommer noch eine Online-Sprechstunde (Dauer 1 Stunde) ca. 1 Woche nach dem Praxiskurs abhalten.

Theorie Jahreskurs
1. im Okt.: Theorie 1 6-7 Stunden
2. im Nov.: Theorie 2 6-7 Stunden

Praxis an den Bienenvölkern - Jahreskurs
3. im Jan/Feb:Winter-/Futterkontrolle 1 Stunde
4. im März: Auswintern 1-2 Stunden
5. im April: wie sehen die Völker aus? Schwarmverhinderung 2-3 Stunden
6. im Mai: Ablegerbildung, Honigernte 2-3 Stunden
7. im Jun: Brutentnahmeverfahren, Behandlung, Wabenhygiene 4 Stunden
8. im Juli: Sommerpflege 2-3 Stunden
9. im Sep: wie sehen die Völker aus? Varroakontrolle, Wintersicherung 2-3 Stunden
10. im Nov/Dez: Winterbehandlung/Schieden 1-2 Stunden

Zusätzliche Themen:
Grundwissen über Bienen und Imkerei, Marketing, Vertrieb, Software in der Imkerei, Kalkulationen, so dass Du Deinen Betrieb für die Zukunft bestmöglich aufbauen und führen kannst.

Begrenzte Teilnehmerzahl, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Lehrgangsorte liegen im Landkreis Landsberg/Lech oder Landkreis Fürstenfeldbruck und werden ca. 8 Tage vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Witterungsbedingte Termine können auf einen anderen Tag verschoben werden

Geeignet für Imkereibetriebe von 12 bis 100 Völker und nur geeignet für Menschen, die auch etwas in ihrem Leben ändern wollen und können.

der Ticketverkauf wurde bereits eingestellt. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, vielleicht finden wir für Sie noch eine geeignete Lösung zur Teilnahme: einflug@weiselrichtig.de

Landkreis Landsberg / Lech

3.980,00 € 1.980,00 € inkl. 19% MwSt.

Dieses Ticket berechtigt zum Einstieg in das Coaching. Es werden zukünftig ab dem 3. Monat pro Monat 85 Euro fällig, der Gesamtpreis beträgt somit 2040 Euro für den gesamten Kurs von 24 Monaten.

170,00 € inkl. 19% MwSt.

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.