Andere Termine
Kalender
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Bad Sassendorf: Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl

Deutschlands Nummer-1-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf kommt gleich mit zwei Krimis an den Hellweg. Das löbliche Bestreben, die Menschheit zu retten, führt in "Ostfriesenhass" zu mörderischen Szenarien: Im beschaulichen Norden hat es die Kultkommissarin Ann Kathrin Klaasen des auflagenstärksten deutschen Krimistars mit einem Serientäter zu tun, der meint, mit seinem Morden Gutes zu tun. Denn nur er ist in der Lage, die schreckliche Wahrheit derer zu erkennen, die als Urlauber:innen getarnt an die Küste kommen. Ein Verschwörungspraktiker auf Alienjagd! Wird Kommissarin Klaasen den Fanatiker und Mörder rechtzeitig stoppen?

Doch damit nicht genug. Auch der Serienmörder Dr. Bernhard Sommerfeldt ist wieder da! Von Kopfgeldjägern und Frauenhelden handelt der brandneue zweite Band "Der Verdacht" der Reihe "Ein mörderisches Paar", den Deutschlands großer Krimistar ebenfalls in Bad Sassendorf vorstellen wird. Der Abend ist schon deshalb Pflicht, weil der sympathische Autor immer wieder auch schöne Anekdoten aus seinem Autorenleben zum Besten gibt und unterhaltsam ins Plaudern kommt. Nicht zuletzt begleitet die Liedermacherin Bettina Göschl ihren Mann auf der Gitarre kongenial mit kriminellen Songs. Ein Abend der Extraklasse!

Wer am 27.09.2024 verhindert ist, besorgt sich Tickets für den 28.09.2024, wenn Klaus-Peter Wolf mit Bettina Göschl im Studio Theater Bergkamen mit dem gleichen Programm auftritt.

Eine Veranstaltung der Reihe "ORT.MORD.WORT. Verbrechen in Westfalen", die insbesondere von der LWL-Kulturstiftung gefördert wird.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Schützenhalle des Schützenverein Lohne e.V.
Alter Hellweg 16
59505 Bad Sassendorf

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Einlass:
Zum Kalender hinzufügen

Alle Preise zzgl. einer Servicegebühr von 2.5 % pro Bestellung.

Ticketpreise

(Abendkassenpreis: EUR 26.00 / erm. EUR 23.00)

von 19,90 € bis 21,90 €