Wenn das Beste aus analoger und digitaler Welt in einer Veranstaltung zusammenkommen, wenn diese ortsunabhängig und synchron stattfinden soll, wenn Menschen an verschiedenen Orten nicht nur zuschauen sondern auch aktiv mitwirken, dann spricht man von einer hybriden Veranstaltung. Diese zu planen und umzusetzen ist sehr spannend aber auch herausfordernd. Wir möchten in diesem Webinar zeigen, auf welche methodischen und technischen Aspekte ihr bei der Konzeption achten müsst, um hybride Veranstaltungen inklusiv, wirkungsvoll und motivierend zu gestalten.


Referent: Kristin Horn

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen