Sound-Lese-Film-Performance

Heimat kann überall sein. Für viele ist sie ein Ort – der Kiez, der Häuserblock. Für manche ist sie eher ein Gefühl: HEIMAT. SICH ZUHAUSE FÜHLEN. Fünf Performer auf Tour quer durch Lichtenberg – sie streifen Kindheit und Erinnerung, machen Halt an der Zingster Straße, erklimmen ein Hochhaus und kommen ins Stocken: Was passiert, wenn alles sich verändert? Wenn das Zuhause ins Rutschen gerät?

Ausgehend von Interviews, die Sonya Schönberger (Künstlerin) und Uli Palzer (Regisseur) in Lichtenberg geführt haben, balanciert die Performance zwischen Wirklichkeit und Zuspitzung: Mit live gelesenen Texten, einem Crossover aus Trommeln und Sounds sowie gesampelten Filmclips aus Lichtenberg.

Spiel: Emilia Giertler, Martin Karl, Christine Müller, Björn Langhans

Drums/ Sounds: Almut Lustig

Videos: Achim Mogge

Regie: Julia Novak

Gefördert durch den Sonderfonds Darstellende Kunst des Fachbereichs Kunst und Kultur, Bezirksamt Lichtenberg.

Wo findet diese Veranstaltung statt? DAS WEITE THEATER
im Cedio/Storkower Bogen
Storkower Str. 207
10369 Berlin

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Einlass:
Zum Kalender hinzufügen

Ticket Abendvorstellung

Ticket Abendvorstellung

18,00 €

Ticket Abendvorstellung ermäßigt

12,00 €

Ticket Abendvorstellung Berlin Pass Inhaber

Nur mit Vorlage des Berlin Passes gültig

10,00 €