Eine Konferenz, in der es wirklich darum geht, was Sie interessiert. Eine Veranstaltung, die sich selbst organisiert. Ein Programm, das von den Teilnehmer/innen gestaltet wird. Ein Kongress, bei dem jeder Zuhörer spontan auch Referent/in sein kann. So funktioniert Barcamp. Erstmals bietet die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung eine virtuelle Plattform für den persönlichen fachlichen Austausch an, die wie ein Barcamp organisiert ist.

Die Veranstaltung findet online am 14. April zwischen 12.00 und 18.30 Uhr statt. Sie sollten dabei sein.
Mit dabei sind unter anderem:

Carsten Rüger, Experte für Mittelstandsfinanzierung und Wirtschaftsmediation
Nur nicht abwimmeln lassen – wenn sich die Hausbank querstellt:
Förderungen durchsetzen und Sonderprogramme nutzen

Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks
Innungen – Auslaufmodell oder Zukunftssicherung?
Herausforderungen in der Selbstorganisation des Backhandwerks

Sophie Hinkel, Bäckerin aus Düsseldorf
Motivieren mit Menschlichkeit - moderne Führung im traditionellen Handwerk

Annette Fürst, Diplom-Psychologin und Business Coach
Den richtigen Ton treffen – drei rhetorische Kniffe für den Unternehmens-Alltag

Daniela Sprung, Kommunikationswissenschaftlerin & Social-Media-Managerin
Im Netz die richtigen Leute finden – Personalsuche in Social Media

Marlon Gnauck, Bäcker aus Ottendorf-Okrilla
Aus der Beinahe-Pleite zum Erfolg – wie ich meine Bäckerei neu erfand

Sebastian Marquardt, Redaktion BROT & BROTpro
Bäckerei, Discounter, Selberbacken – was Kund/innen wirklich wollen

Edda Klepp, Redaktion BROT & BROTpro
Ab in die Presse – wie Bäckereien bei Journalist/innen Beachtung finden

Teilnahme heißt Teilgabe

Das Netzwerken sowie der Dialog mit Referentinnen und Referenten finden in einem lockeren Rahmen statt. Dabei können alle Teilnehmer/innen selbst Themen anregen und präsentieren. Auf diese Weise gestalten wir den Ablauf gemeinsam. Ausgerichtet an den wirklichen Interessen aller Beteiligten.

  • Sie haben eine Fachfrage, die Ihnen unter den Nägeln brennt und möchten sich gerne darüber mit anderen austauschen?
  • Sie wünschen sich Input zu einem bestimmten Thema und wollen wissen, was andere für Erfahrungen gemacht haben?
  • Sie haben eine Idee und wünschen sich Feedback von Fachleuten sowie Kollegen, um sie erfolgreich umzusetzen?

All das und vieles mehr kann ein Barcamp liefern. Im Gegensatz zu üblichen Konferenzen, wird das endgültige Barcamp-Programm erst am Tag der Veranstaltung mit allen Teilnehmer/innen festgelegt. Sie entscheiden über die Dringlichkeit und Reihenfolge der Themen und bringen sich – falls gewünscht – spontan selbst mit ihrer Meinung und ihren Kenntnissen ein.

Auf diese Weise bietet es Netzwerk, Fachwissen, Austausch und einen kreativen Ideen-Pool in einem. Viele verschiedene Köpfe geben sich gegenseitig Impulse für das Tagesgeschäft und die Weiterentwicklung von Unternehmen – von der Getreideproduktion bis zur -verarbeitung und den Märkten. Ob Personalsuche, Finanzierungsfragen, PR-Arbeit, Branchenentwicklung, Rohstoffkunde – alles ist drin.

Mögliche Themen des AGF Online-Barcamps sind:

  • Personal finden und binden
  • die Zukunft der Café-Betriebe nach Corona
  • Chancen und Risiken für unsere gegenwärtigen Geschäftsmodelle
  • die Folgen des Klimawandels für die Branche
  • Kooperationen zukunftsfähig aufstellen
  • Einfluss der Pandemie auf den Brot- und Backwarenmarkt
  • gelungene Zielgruppen-Kommunikation
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Digitalisierung in der Getreideproduktion und Getreideverarbeitung
  • die neue Düngeverordnung und deren Auswirkungen auf Getreidequalität und Proteingehalt

Mehr Einblicke in dieses einzigartige Format erhalten Sie von unserem Moderator Jan Theofel hier als Video: www.youtube.com/watch?v=ZdHzB9lSo6Q

Beim Barcamp des Deutschen Konditorenbunds waren die Teilnehmer/innen begeistert und sind alle bis zum Ende geblieben: www.youtube.com/watch?v=5uqqJAs7Bj4

Zeitplan:
Unsere Online-Veranstaltung findet statt am Mittwoch 14. April 2021 zu High Noon
11:30 Uhr Einwahl wird geöffnet
12:00 Uhr Begrüßung und gemeinsame Themenfindung
13:15 Uhr Diskussion der von Ihnen eingebrachten Themen in Zeitblöcken à 45 Minuten (dazwischen Pausen)
18:00 Uhr Abschlussrunde
ca. 18:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Technik:
Wir arbeiten mit der Software Zoom: www.zoom.us/download

Damit am Veranstaltungstag alles reibungslos klappt, bieten wir Ihnen vor dem Event drei Zeitfenster, zu denen Sie kurz die Technik testen können.

Der Ticketverkauf ist leider beendet, da die Veranstaltung bereits läuft.

Veranstaltungsort: Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung
Schützenberg 10
32756 Detmold

14. April 2021
Beginn: 12:00
Ende: 19:00
Einlass: 01:30
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

149,00 €

99,00 €

99,00 €

99,00 €