Angewandte Festival 2021

der Universität für angewandte Kunst Wien

Von 29. Juni bis 2. Juli 2021 brodelt es endlich wieder rund um den Oskar-Kokoschka-Platz. Die Aktivitäten der Angewandten breiten sich in der Stadt aus. In den Ausstellungen der Abteilungen werden die Arbeiten und Projekte, die im letzten Jahr entstanden sind, präsentiert. Sie machen deutlich, dass die Angewandte nicht still gestanden ist. Touren führen in die Stadt, Führungen in und durch die Ausstellungen und Performances, Interventionen und andere Formate sind in Wien verteilt. 23 Litfaßsäulen können in den 23 Wiener Gemeindebezirken besucht werden. Sie sind Anker der Ausstellungen in den Universitätsgebäuden und tragen deren Themen in den öffentlichen Raum.

Die Anmeldung für die Festivalprogrammbeiträge kann bis 24h vor Beginn vorgenommen werden. Sofern es noch freie Plätze gibt, besteht auch die Möglichkeit sich spontan vor Ort für die Teilnahme zu registrieren.

Nähere Informationen, Online-Beiträge und das gesamte Festivalprogramm unter: angewandtefestival.at

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Angewandte Festival 2021!

Alles Beiträge im Rahmen des Angewandte Festivals sind gratis, jedoch kann aufgrund der Covid 19 Maßnahmen pro Person nur 1 Ticket reserviert werden.
Teilnahme und Besuch nur unter Einhaltung der 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft)

Wählen Sie einen Termin aus

Termine

Mo, 2.8.

Di, 3.8.

Mi, 4.8.

Do, 5.8.

Fr, 6.8.

Sa, 7.8.

So, 8.8.