FreiRaum #08 Meşale Tolu |14. November 2019 | 19.30 Uhr

Das Schicksal von Meşale Tolu hat über Monate für Schlagzeilen gesorgt: Im April 2017 wurde die Journalistin und Übersetzerin in ihrer Istanbuler Wohnung von einer türkischen Anti-Terror-Einheit als "Terroristin" verhaftet.
Mehrere Monate saß sie zusammen mit ihrem damals zweieinhalb jährigen Sohn in der Türkei im Gefängnis - ihr Fall hat zahlreiche Medienberichte, Unterstützungskampagnen und diplomatische Aktivitäten ausgelöst.
Jetzt lebt die Journalistin kurdischer Herkunft wieder in Deutschland. Über die Haft und die Nacht ihrer dramatischen Festnahme hat sie ein Buch geschrieben - "Mein Sohn bleibt bei mir".

In unserem Live-Podcast FreiRaum sprechen wir mit Meşale Tolu über ihre Geschichte: Über das Alltagsleben in der politischen Gefangenschaft zwischen Verzweiflung und Kampfeslust, die politische Situation in der Türkei und ihr Ringen um Freiheit für ihre Familie und ein Leben nach der Haft.

Freie Platzwahl. Die Anzahl an Sitzplätzen ist begrenzt.

Eine Mitgliedschaft im bpc lohnt sich und unterstützt unsere ehrenamtliche Arbeit.
Mitglied werden unter: http://bremerpresseclub.de/Der_Club/Mitglied_werden/Index.aspx

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

Bremer Presse-Club (Schnoor 27/28)

14. November 2019
Beginn: 19:30
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

9,90 €

Für dieses Ticket ist eine Freigabe durch den bpc erforderlich.

5,90 €

Dieses reduzierte Ticket ist erhältlich für Menschen in Ausbildung. Bitte zur Veranstaltung einen entsprechenden Nachweis mitbringen.
Außerdem ist es für diejenigen erhältlich, die den regulären Preis nicht zahlen können.

6,90 €

Dieses Ticket ermöglicht das Ausbildungs- und Sozial Ticket.
Einfach den Preis eintragen, den Sie bereit sind zu zahlen. Vielen Dank!

EUR

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.