Kurs 57 - Einstieg in das Programmieren mit Python

Kursbeschreibung


In diesem Kurs lernst du die Grundlagen des Programmierens mit der Sprache Python. In jeder Lektion lernst du dabei wichtige Begriffe und grundlegende Konzepte des Programmieren kennen und erfährst, wie du diese für deine eigenen spannenden Projekte verwendest. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Programmierung von komplexen Bildern und spannenden Formen. Deine Programme und Zeichnungen kannst du auch nach dem Kurs weiterentwickeln und mit deinen Freunden teilen.

Python ist eine der wichtigsten Programmiersprachen der letzten Jahre. Die Sprache eignet sich sehr gut als Einstieg in das Programmieren, da die Befehle besonders einfach zu lesen und zu schreiben sind. Der Kurs ist speziell als Einstig in die Textprogrammierung entwickelt: im Kurs starten wir mit visuellen Python-Blöcken – wie bei Scratch – und gehen dann über zu Text-Code.

Der Kurs findet online über das Videochatprogramm ZOOM statt.
Es nehmen max. sechs Teilnehmer/innen teil.




Informationen zum Kurs


Das lernst du im Kurs:
- wichtige Grundlagen des Programmierens mit Python – Konzepte wie Schleifen, Ereignisse und Variablen
- logisches Denken - beim Programmieren lernst du, Probleme systematisch anzugehen und mit Hilfe von logischem Denken zu lösen
- das Computer mehr sind als Spielkonsolen – im Kurs zeigen wir, das Computer tolle Werkzeuge zum Lernen und Kreativ werden sind
- wie du Animationen und andere spannende Projekte mit Hilfe des Programmierens erstellst

Kurstermine:
5 Termine immer Mittwoch vom 17.11. bis 15.12.2021, jeweils 17.00 bis 18.30 Uhr

Voraussetzungen für den Kurs:
- Du solltest zwischen 10 und 14 Jahren alt sein
- Du brauchst einen Computer mit aktuellem Browser, Internetzugang, Kopfhörer
- Erfahrungen im Programmieren brauchst du keine



Tickets

Teilnehmer/innen Webakademie


Bitte beachte, dass Tickets aktuell nur für Teilnehmer/innen aus Deutschland erhältlich sind.

110,00 € inkl. 19% MwSt.