4. DWA BW Webinar RÜB: Handlungsempfehlungen - Messeinrichtungen an Regenüberlaufbecken 10. Juli 2020

Bestellen Sie nun die Videoaufzeichnung!!

  1. RÜB Webinar Handlungsempfehlungen: Messeinrichtungen für Regenüberlaufbecken Umsetzung der Anforderungen und Empfehlungen für Aufsichtsbehörden

Inhalt
Der DWA-Landesverband BW betreibt seit 2015 mit dem Umweltministerium BW das Projekt RÜB Baden-Württemberg. Das Ziel ist die Optimierung des Betriebs von Regenüberlaufbecken, da der ordnungsgemäße Betrieb von Regenüberlaufbecken einen wichtigen Baustein im Gewässerschutz darstellt.

Das Umweltministerium hat mit Schreiben vom 02. Juli 2018 zum Messen an RÜB festgelegt, dass bis Ende 2020 alle ausstehenden Konzeptionen für die Nachrüstung in Betrieb befindlicher Regenüberlaufbecken mit Messeinrichtungen zur Erfassung des Überlauf- und Einstauverhaltens abgeschlossen sein müssen. Die Konzeptionen sollen die Prüfung der Funktion vorhandener Messeinrichtungen ebenfalls berücksichtigen. Alle Regenüberlaufbecken sollen dann stufenweise bis zum 31. Dezember 2024 mit Messeinrichtungen nachgerüstet werden.
Um diese Anforderungen reibungslos umzusetzen, hat der DWA-Landesverband mit seiner Plattform RÜB Baden-Württemberg die Handlungsempfehlung „Messeinrichtungen für Regenüberlaufbecken – Konzeptionen für die Nachrüstung und Prüfung der Funktion vorhandener Messeinrichtungen“ für Betreiber, Ingenieurbüros und Aufsichtsbehörden veröffentlicht.
Bei diesem Webinar werden die fachlichen Anforderungen und Empfehlungen vermittelt.

Zielgruppe: Betreiber
Ingenieurbüros

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

DWA Landesverband Baden-Württemberg
Rennstr.8
70499 Stuttgart

10. Juli 2020
Beginn: 09:00
Ende: 11:15
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

120,00 €

100,00 €

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.