Auf Spurensuche am Backenberg bei Güntersen - Vom Vulkangestein zum Pflasterstein

Vulkanlandschaften prägen das Landschaftsbild im Norden des Naturparks, doch warum sind sie gerade hier entstanden und warum sind die Vulkane heute noch gut sichtbar? Über Jahrzehnte wurden die Vulkangesteine abgebaut und das Handwerk der Steinarbeiter prägte lange Zeit das dörfliche Leben im Umfeld der alten Steinbrüche.

Natur- und Landschaftsführer Ralf König nimmt Sie mit auf eine spannende Spurensuche nach Relikten des alten Steinbruchbetriebes in Güntersen. Die 2 km lange Rundwanderung führt teilweise über unbefestigte Wege und Pfade und ist leider nicht barrierefrei. Festes trittsicheres Schuhwerk ist von Vorteil!

Treffpunkt: Schützenhaus, 37139 Adelebsen-Güntersen, Eberhäuser Weg

Referent: Ralf König, Fotograf/Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

Veranstalter:

Naturpark Münden e. V.
Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Tel.: +49 5541 / 9096755
E-Mail: naturparkmuenden@t-online.de
Webseite: https://naturpark-muenden.de

Wo findet diese Veranstaltung statt? Schützenhaus, Ebershäuser Weg, 37139 Adelebsen - Güntersen

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

Aktuell verfügbar: 8

5,00 €