Wolfegg | Museumsführung mit Gebärdensprachendolmetscherin

Einen schönen Tag miteinander erleben und dabei etwas über Wirtschafts-, Kultur- und Alltagsgeschichte der bäuerlichen Bevölkerung in Oberschwaben lernen – das ist bei der Museumsführung durch das Bauernhaus-Museum möglich. Eine Museumsbegleiterin wird Ihnen im Tandem mit einer Gebärdensprachendolmetscherin die Geschichte der historischen Bauernhäuser und die Lebens- und Arbeitswelten der ehemaligen Bewohner/innen näherbringen. Somit wird die Führung für nicht-hörende als auch für hörende Menschen gleichermaßen zum Erlebnis.

Nähere Informationen zum Thema „Barrierefreiheit“ finden Sie vorab auf unserer Website www.bauernhaus-museum.de.

Mindestalter: kein Mindestalter


Beschreibung in leicht verständlicher Sprache

Die Texte von den Veranstaltungen
können Sie auch in leicht verständlicher Sprache lesen.
Klicken Sie dafür auf den Link am Ende vom Text.
Sie kommen dann auf eine andere Internetseite
mit dem Text in leicht verständlicher Sprache.

Auf dieser Internetseite stehen die Informationen
über die Inklusions-Tage in leicht verständlicher Sprache:
Text in leicht verständlicher Sprache.


Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben
Eingangsgebäude des Museums, Zehntscheuer Gessenried
Vogter Str. 4
88364 Wolfegg

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Ticket zur kostenlosen Anmeldung

Aktuell verfügbar: 58

GRATIS