Wolfegg | Führung „Kulturlandschaft“

Der Umgang des Menschen mit der Natur und Umwelt rückt immer mehr in den Mittelpunkt. Aus diesem Grund widmet das Bauernhaus-Museum sein Jahresthema 2022 der von Menschenhand geprägten oberschwäbischen Kulturlandschaft und möchte Denkanstöße geben und zur Auseinandersetzung anregen. Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt voll spannender Entdeckungen! Erleben Sie, wie die Bauern früher ihr Land genutzt haben, mit dem Bestreben, nichts zu verschwenden und so ihren Lebensunterhalt zu sichern.
Erkunden Sie mit uns die dadurch entstandene Tier- und Pflanzenwelt und lernen Sie alte Kulturtechniken zum Thema kennen! Tasten, riechen, schmecken - bei dieser inklusiven Museumsführung werden alle Sinne einbezogen.

Nähere Informationen zum Thema „Barrierefreiheit“ finden Sie vorab auf unserer Website www.bauernhaus-museum.de.

Mindestalter: kein Mindestalter


Beschreibung in leicht verständlicher Sprache

Die Texte von den Veranstaltungen
können Sie auch in leicht verständlicher Sprache lesen.
Klicken Sie dafür auf den Link am Ende vom Text.
Sie kommen dann auf eine andere Internetseite
mit dem Text in leicht verständlicher Sprache.

Auf dieser Internetseite stehen die Informationen
über die Inklusions-Tage in leicht verständlicher Sprache:
Text in leicht verständlicher Sprache.


Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben
Eingangsgebäude des Museums, Zehntscheuer Gessenried
Vogter Str. 4
88364 Wolfegg

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Ticket zur kostenlosen Anmeldung

Aktuell verfügbar: 50

GRATIS