Spiel- und Lernwerkstatt für 1-3 Jährige

Spielen ist lernen, über das Spiel begreifen Kinder die Welt, erfahren sie mit allen Sinnen und lernen so ohne Leistungsdruck und frei wichtige Fähigkeiten, die sie für ihr späteres Leben benötigen.
Besonders viel Spaß macht es, wenn wir miteinander und voneinander lernen können.
In diesem Kurs wollen wir gemeinsam Singen, Spielen und Lernen. Abhängig von der Entwicklung der Kinder unterscheidet sich das Spielverhalten. Angefangen von Füllen und Leeren von Behältern, über das Bauen, Stapeln und Sortieren bis hin zum sozialen (Rollenspiel) und ersten Regelspielen durchlaufen die Kinder verschiedene Phasen des Spielverhaltens. Dieser natürliche Spieltrieb kann durch die passende Umgebung und das Angebot von passenden Spielmaterialien unterstützt werden.
Die Kinder lernen im Kurs verschiedene Spielmaterialien kennen und können gemeinsam intensive Zeit mit ihren Eltern und anderen Kindern verbringen und so viel über die Welt lernen. Eltern bekommen Inspiration, wie sie mit wenig finanziellem Aufwand eine anregende Spielumgebung für ihr Kind schaffen können.
Wir beenden den Kurs jedes Mal mit einem gemeinsamen Abendbrot.

13 Einheiten - jeweils freitags von 16:00 - 17:30 Uhr. 11.10. und 18.10. entfällt aufgrund der Herbstferien

Eure Kursleiterin ist Maren:
Mein Name ist Maren Berg, ich bin Sozialpädagogin und Mutter. Gemeinsam mit meinem Mann und unserem Sohn wohne ich Wathlingen. Durch meine langjährige berufliche Tätigkeit bei der Lebenshilfe habe ich viel Erfahrung auch in der individuellen Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Ich entwickele gerne neue Spiel- und Lernlandschaften, die die Sinne anregen, um so eine ganzheitliche Förderung in einer inklusiven Bildungsumgebung zu verwirklichen.
In der Familienbildung ist für mich die Gemeinschaft von besonderer Bedeutung. Wir entwickeln viele Fähigkeiten nebenbei durch Vorbilder und den echten Kontakt mit unseren Mitmenschen. Denn „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ (Afrikanisches Sprichwort)
„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

Wo findet diese Veranstaltung statt? Familienzentrum KESS
Herzogin-Agnes-Platz 1
29336 Nienhagen

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

110,00 €