Clean Language - so schön und sanft kann Veränderung sein 16. Juni 2021

Eine Einführung

"Mit einer perfekt formulierten Frage ganz sanft eine zauberhafte, innere Welt voller Lösungen entdecken."

Clean Language ist eine moderne Weiterentwicklung des Neurolinguistischen Programmierens - und funktioniert eigenständig. Diese sanfteste aller Methoden ist dafür gedacht, unter die Haut gehende Fragen zu stellen um sich selbst und andere ganz neu kennen zu lernen.

Dort, wo Menschen momentan keine Lösung vermuten, tastet sich die Clean Language achtsam und vorsichtig an den "Kern des Pudels" heran und bringt gleichzeitig die genau richtige, nächste Idee hervor. So, wie eine Blüte, von der niemand mehr geglaubt hätte, dass sie noch aufgehen und ihre ganze Pracht entfalten würde.

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse und können sich ganz auf die beiden Dozenten verlassen, Die Übungen im Workshop sind darauf ausgelegt, Spaß zu machen, für jeden umsetzbar zu sein und für Sie eine sehr schnelle Umsetzbarkeit in den Alltag zu liefern.

Unsere Plätze sind begrenzt, da wir in den Trainings am Mittwoch individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen werden. Die Gruppen halten wir entsprechend klein.

Geeignet ist diese Einführung für

  • Teamleads und Teamcoaches
  • Führungskräfte
  • Life Coaches
  • pädagogische Berufe
  • therapeutisch tätige Menschen
  • Trainer
  • medizinische Berufe
  • Beratung und Consulting
  • PR und Marketing

Nutzen Sie diese Chance. Sie ist sehr einmalig. Die Ausbildungen in Clean Language sind rar und begehrt.

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Teilnahme an der Veranstaltung per Videokonferenz mit Plenum und Gruppenräumen

Das Seminar ist eine LIVE-Veranstaltung und wird nicht aufgezeichnet

Der zeitliche Ablauf

Der Workshop ist in zwei Teile mit einer kurzen Pause aufgeteilt.
Die theoretischen Teile verfolgen Sie einfach auf Ihrem Bildschirm und
Sie arbeiten aktiv im Wechsel in Klein-Gruppen in separaten Online-Räumen.

Die Seminarzeit ist:

  • Mi, 16.06.2021, 19:30 - 22:00 Uhr

Technische Voraussetzungen:

Für die Teilnahme benötigen Sie einen ruhigen Ort, ein Notebook oder einen Computerarbeitsplatz mit (eingebauter) Webcam und (eingebautem) Mikrofon.
Zum Mitarbeiten in interaktiven, virtuellen Workshop-Räumen ist eine Tastatur an Ihrem Rechner sehr hilfreich.

Die Teilnahme über ein Smartphone oder ein Tablet unter 12" ist wegen des zu kleinen Bildschirms nicht zu empfehlen.

Zudem brauchen Sie für die Dauer des Workshops eine stabile Internetverbindung.

Wenn Sie Fragen zur technischen Umsetzung oder Ihren Geräten haben, schreiben Sie gerne an miriam@pergaudiaadastra.de.

Diese Veranstaltung ist nicht mehr im offenen Verkauf verfügbar. Bei kurzfristigen Anfragen schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze E-Mail an: info@kontext-denken.de.

Veranstaltungsort: Online von zu Hause aus
in einer privaten Zoom Session
Den Link bekommen Sie beim
Kauf eines Tickets am Tag vor der
Veranstaltung per E-Mail

16. Juni 2021
Beginn: 19:30
Ende: 22:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

119,00 € 89,00 € inkl. 19% MwSt.