27. Leipziger Typotage

Die Welt ist in Bewegung und mit ihr – die Schrift. Textgestaltung wird immer dynamischer, Ausgabemedien diverser, die Möglichkeiten, Schrift aus ihrer statischen Erscheinung heraustreten zu lassen, nehmen zu. Variable Fonts und dynamische Schriftgestaltung gehören inzwischen zum Alltag. Gleichzeitig ist Schrift in Bewegung kein neues Phänomen. Es beginnt bei Gutenbergs beweglichen Lettern, geht weiter mit den Wandergießern, über den Tausch von Schriften, bis hin zu Schrift in Filmen oder auf elektronischen Anzeigetafeln. Heute wird Schrift animiert, durch optische Täuschungen anders wahrgenommen, wird gesehen, aber auch gespürt (z.B. Braille-Schrift). Wie verändern digitale Möglichkeiten die Arbeit von Schriftgestalter/innen und Designer/innen?
Die 27. Leipziger Typotage ergründen die Entwicklung der bewegten Schrift und werfen einen Blick in ihre Zukunft. Die Vorträge beschäftigen sich unter anderem mit Schriftforschung, Creative Coding, Schriftdesign und visueller Kommunikation.

Cécile Chavepayre wird für ihren Vortrag und die anschließende Diskussion zugeschaltet. Nach aktuellem Stand (28.3.) werden die anderen Sprecher/innen vor Ort sein.
Mehr Informationen: www.typotage.de

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Anzahl der Teilnehmenden vor Ort stark limitiert.

Online-Teilnehmende haben die Möglichkeit, über die Streamingplattform oder unsere Social-Media-Kanäle Fragen an die Referent/innen zu stellen. Ein Goodiebag wird zugeschickt, bzw. bei Zahlungseingang nach dem 24. April 2022 eine kleine Online-Variante bereitgestellt.

Eine individuelle Ticketrückgabe ist bis 29. April 2022 möglich. Anfragen an info@typotage.de.
Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen, werden die Tickets selbstverständlich zurückerstattet.

Der Zugang zur Veranstaltung erfolgt gemäß den am 14. Mai 2022 geltenden Bestimmungen. Aktuell (Stand 17.1.2022) würde dies 2G bedeuten, d.h. Nachweis des vollständigen Impfschutzes oder Genesung.

The presale period for this event is over.

Where does the event happen? Museum of the Printing Arts
Nonnenstr. 38
04229 Leipzig

When does the event happen?
Begin:
End:
Add to Calendar

Tickets for attendance in Leipzig

Due to the current situation, the tickets for attending the conference in situ in the Museum of the Printing Arts are very limited.

Supporter-Ticket

SOLD OUT

Members Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst Leipzig

€95.00

SOLD OUT

Regular Ticket/Non-Members

€150.00

students

€75.00

SOLD OUT

Letterpress-Workshop (sunday, May 15, 11am-1pm)

€15.00

SOLD OUT

Tickets onlineattendance

This year, we also offer a online participation. The lectures will be streamed, there will be the opportunity to ask questions and there will be a small program during the break. Fot bookings by April 24, 2022, the goodie bag will be sent ba mail. Later bookings will receive an online version.

Online Supporter-Ticket

Online-Ticket Members

€39.00

Online-Ticket students

€19.00