Mahlzeit! Recht und Regeln am Mittag: Zusammenarbeit mit dem Finanzamt als gemeinnützige Organisation

Wann? 17. April 2024, 12:15 bis 12:50 Uhr

Wo? Via Zoom

Wer? Carina Leichinger, Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen

Wie arbeiten wir gut mit dem Finanzamt zusammen und erfüllen unsere Dokumentationspflichten? Auch gemeinnützige Vereine oder andere Organisationen müssen in regelmäßigen Abständen eine Steuererklärung einreichen. Damit weisen sie nach, dass die Voraussetzungen für die Steuererleichterungen weiterhin gegeben sind.

Dabei sind – je nach Zwecksetzung und Tätigkeitsprofil der Organisation – bestimmte Dokumentationspflichten zu beachten. Carina Leichinger von der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen gibt euch einen Überblick über die allgemeinen und besonderen Aufzeichnungspflichten gemeinnütziger Körperschaften und klärt offene Praxisfragen.

Das Format passt in eure Mittagspause, also bringt euch etwas Leckeres zu essen mit! In diesem Live-Webinar seid ihr unbeobachtet und könnt eure Fragen per Textchat stellen.


Weiterführende Informationen findet ihr auf unserer Veranstaltungswebsite sowie im Engagement-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen und der Webseite der Landesservicestelle.

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Hier geht's zur kostenfreien Anmeldung.

Kostenlose Anmeldung

Mit der Bestätigungsmail erhaltet ihr den Zugangslink zur Zoom-Konferenz.

gratis