Save the Date: Online-Fachaustausch der mFUND-Begleitforschung Move Mobility | iRights.Lab
28. April 2022 | 10:00 – 12:30 Uhr

Digitale und datengestützte Innovationen werden im Katastrophenmanagement immer häufiger eingesetzt. Historische Daten, Echtzeitinformationen und auf künstlicher Intelligenz basierende Systeme eignen sich beispielsweise dafür, Prognosen über Extremwetterereignisse zu stellen und Warnsysteme einzurichten, die Bürger:innen frühzeitig auf Gefahren und mögliche Schäden an kritischen (Verkehrs-)Infrastrukturen aufmerksam machen.

In diesem Fachaustausch präsentieren vier Projektteams aus der Forschungs- und Entwicklungsförderung mFUND des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) ihre datengetriebenen Ansätze zur Extremwetter-Risikowarnung im Verkehrssektor, zur anwendungsfreundlichen Bereitstellung von Klima- und Wetterdaten und zum Potenzial von Fernerkundungsdaten und künstlicher Intelligenz für die Analyse von Schadereignissen. Nach den Projektpräsentationen möchten wir diskutieren und uns in einer moderierten Fragerunde mit den Teilnehmenden austauschen.

Die virtuelle Veranstaltung findet über das Videokonferenz-Tool Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Programm:

10:00 | Begrüßung und Einführung, iRights.Lab
10:05 | Begrüßung BMDV, Dr. Charlotte Hoppe
10:10 | Impulsvortrag, Dr. Claudia Berchtold, Fraunhofer INT
10:25 | Fragen, Antworten, Diskussion
Projektvorstellungen
10:40 | „Intelligente Starkregen-Risikowarnung im Verkehrssektor“ mFUND-Projekt ISRV, Julian Hofmann, Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft der RWTH Aachen University
10:55 | „Anwenderfreundliche Bereitstellung von Klima- und Wetterdaten“ mFUND-Projekt FAIR , Christopher Frank, CISS TDI GmbH
11:10 | Pause
11:20 | „SaaS-Produktentwicklung zur skalenübergreifenden kontinuierlichen Vitalitäts- und Waldschadensanalyse mittels multisensoraler Fernerkundungsdaten und künstlicher Intelligenz“ mFUND-Projekt FIRST 2.0, Randolf Klinke, LUP – Luftbild Umwelt Planung GmbH
11:35 | „Optimierung der Einsatz- und Routenplanung von Speditions- und Fernbusunternehmen unter der Berücksichtigung vorhergesagter Schlechtwetterbedingungen und Parkplatzverfügbarkeiten“ mFUND-Projekt MeteoValue live, David Plavcan, UBIMET GmbH
11:50 | Moderierte Fragerunde
12:25 | Zusammenfassung und Ausblick
12:30 | Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Die Zugangsdaten versenden wir im Anschluss an Ihre Anmeldung und einen Tag vor der Veranstaltung.

Die mFUND-Projekte
- ISRV: https://emmett.io/project/intelligente-starkregen-risikowarnung-im-verkehrssektor
- FAIR: https://emmett.io/project/anwenderfreundliche-bereitstellung-von-klima-und-wetterdaten
- FIRST 2.0: https://emmett.io/project/saas-produktentwicklung-zur-skalenuebergreifenden-kontinuierlichen-vitalitaets-und-waldschadensanalyse-mittels-multisensoraler-fernerkundungsdaten-und-kuenstlicher-intelligenz
- MeteoValue live: https://emmett.io/project/optimierung-der-einsatz-und-routenplanung-von-speditions-und-fernbusunternehmen-unter-der-beruecksichtigung-vorhergesagter-schlechtwetterbedingungen-und-parkplatzverfuegbarkeiten

Informationen zur Barrierefreiheit
Es ist uns besonders wichtig, dass Menschen mit Einschränkungen bei der Veranstaltung dabei sind und sich einbringen können. Deswegen bieten wir Ihnen folgende Möglichkeit für eine barrierearme Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung:

  • Die Anmeldung ist telefonisch möglich: +49 (0) 171 99 85 459
  • Auf Wunsch stellen wir die Präsentationen vorab zur Verfügung. Bitte melden Sie sich dafür mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.
  • Es ist möglich, sich die Dokumentation der Veranstaltung mit einer Sprachassistenz vorlesen zu lassen. Die darin enthaltenen Bilder sind beschrieben.

Kontaktdaten
E-Mail: momo.veranstaltung@irights-lab.de
Telefon: +49 (0) 171 99 85 459

Wir informieren Sie über Neuigkeiten zur Veranstaltung über:
die Plattform https://emmett.io
den Emmett-Navigator https://bit.ly/2HazXFV
LinkedIn https://linkedin.com/company/emmettmobility
Twitter https://twitter.com/emmettmobility

Über Emmett
Emmett ist eine offene Kommunikations- und Vernetzungsplattform für datengetriebene Mobilitätsprojekte, initiiert und umgesetzt vom unabhängigen Think Tank iRights.Lab. Die Plattform bietet eine Übersicht und Einblick in die Projekte der Forschungsinitiative mFUND (Modernitätsfonds) des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Emmett dient der Vernetzung und dem Austausch von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie allen Projektteilnehmer:innen und interessierten Bürger:innen. Die Plattform gibt einen branchenübergreifenden Einblick in die aktuelle Forschung und Entwicklung innovativer Mobilität in Deutschland.

Mehr Informationen zu Emmett und dem Team finden Sie unter: https://emmett.io/about.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

gratis