Die Wirkung von datengetriebenen Mobilitätsprojekten steigern – How to und praktische Anwendung der Wirkungsorientierung

Online-Workshop der mFUND-Begleitforschung Move Mobility | iRights.Lab
17. November 2021 | 10:00 - 13:30 Uhr

Die wirkungsorientierte Projektarbeit ist im sozialen und gemeinnützigen Sektor schon weit verbreitet, und das aus gutem Grund: Sie gibt Projekten in allen Projektphasen einen Rahmen für die Einschätzung der Wirkung ihrer eigenen Arbeit. Zu Beginn eines Projekts erlaubt sie es, Ziele des Projektes strukturiert und überprüfbar zu entwickeln. Während der Umsetzung kann die Erreichung dieser Ziele mithilfe eines Wirkungsmonitorings nachvollzogen werden und es kann – je nach Grad der Zielerreichung – nachgesteuert werden. Gegen Ende des Projektes kann eine Wirkungsevaluation bei der Einschätzung helfen, ob die geleistete Arbeit und die eingesetzten Mittel zu einer Veränderung beigetragen haben und ob die gesetzten Ziele erreicht wurden. Nicht zuletzt hilft eine wirkungsorientierte Projektarbeit auch dabei, den Erfolg des eigenen Projekts effektiv zu steigern.

Teilnehmer:innen lernen zunächst in einem einführenden Vortrag die Grundbegriffe der Wirkung und Methoden der wirkungsorientierten Arbeit kennen (Wirkungsketten). In einer praktischen Übung entwickeln die Teilnehmer:innen eigene Wirkungsketten für ihr Projekt, die im Anschluss in Kleingruppen diskutiert werden. Abschließend werden gemeinsam die entwickelten Wirkungsketten mit Indikatoren hinterlegt, um die erreichte Wirkung nachvollziehbar zu machen.

Die virtuelle Veranstaltung findet über das Videokonferenz-Tool Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung steht allen Projektteilnehmenden und Mitarbeiter:innen aus dem mFUND offen. Die Anzahl der möglichen Teilnehmenden ist begrenzt. Falls Sie nicht Teil eines mFUND-Projekts sind, aber gerne teilnehmen wollen, schreiben Sie uns eine E-Mail unter momo.veranstaltung@irights-lab.de.

Programm:

10:00 | Begrüßung und Einführung, Mariel Sousa, iRights.Lab
10:05 | Begrüßung BMVI, Daniel Hartmann, Referat DG21
10:10 | Impulsvortrag "mFUND-Programm Evaluationsindikatoren und -ergebnisse", Daniel Hartmann, Referat DG21
10:25 | Fachliche Einführung: "Grundlegende Begriffe - Wirkungsorientierung und Wirkungskette als Framework", Johanna Washington, iRights.Lab
10:45 | Fragen, Antworten, Diskussion
10:55 | Pause
11:05 | Arbeit in Kleingruppen
12:00 | Pause
12:10 | Fachlicher Vortrag: "Indikatorenbildung“, Johanna Washington, iRights.Lab
12:20 | Arbeit in Kleingruppen
13:10 | Zusammenfassung und Ausblick
13:30 | Ende der Veranstaltung

Informationen zur Barrierefreiheit
Es ist uns besonders wichtig, dass Menschen mit Einschränkungen bei der Veranstaltung dabei sind und sich einbringen können. Deswegen bieten wir Ihnen folgende Möglichkeit für eine barrierearme Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung:

  • Die Anmeldung ist telefonisch möglich: +49 (0) 171 99 85 459
  • Auf Wunsch stellen wir die Präsentationen vorab zur Verfügung. Bitte melden Sie sich dafür mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.
  • Es ist möglich, sich die Dokumentation der Veranstaltung mit einer Sprachassistenz vorlesen zu lassen. Die darin enthaltenen Bilder sind beschrieben.

Kontaktdaten
E-Mail: momo.veranstaltung@irights-lab.de
Telefon: +49 (0) 171 99 85 459

Wir informieren Sie über Neuigkeiten zur Veranstaltung über:
die Plattform https://emmett.io
den Emmett-Navigator https://bit.ly/2HazXFV
LinkedIn https://linkedin.com/company/emmettmobility
Twitter https://twitter.com/emmettmobility

Über Emmett
Emmett ist eine offene Kommunikations- und Vernetzungsplattform für datengetriebene Mobilitätsprojekte, initiiert und umgesetzt vom unabhängigen Think Tank iRights.Lab. Die Plattform bietet eine Übersicht und Einblick in die Projekte der Forschungsinitiative mFUND (Modernitätsfonds) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Emmett dient der Vernetzung und dem Austausch von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie allen Projektteilnehmer:innen und interessierten Bürger:innen. Die Plattform gibt einen branchenübergreifenden Einblick in die aktuelle Forschung und Entwicklung innovativer Mobilität in Deutschland.

Mehr Informationen zu Emmett und dem Team finden Sie unter: https://emmett.io/about.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

GRATIS