Abschlusstreffen PAMIR-Projekt

Die Parkplatzsuche ist häufig ein zeitaufwändiger und nervenaufreibender Vorgang, auf welche ein beträchtlicher Teil des Verkehrs in europäischen Innenstädten entfällt. Zudem wirkt sich eine kaum kalkulierbare Suchzeit negativ auf eine Weiterfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus. Um die Parkplatzsuche in multimodalen Wegeketten zu beschleunigen, bestand ein Ziel des Projektes „PAMIR“ in der Belegungserfassung von einzelnen Stellplätzen auf einer Park-and-Ride-Anlage mithilfe eines druckempfindlichen, energieautarken Bodensensors. Auf dieser Datenbasis sollten ein Prognosemodell und ein Reservierungsdienst entwickelt und den Nutzern über eine entsprechend zu entwickelnde Smartphone-App testweise bereitgestellt werden.

Im öffentlichen Teil des Abschusstreffens werden folgende Projektergebnisse vorgestellt (Agenda):
- Die Belegungserfassung durch den ParkHere-Sensor
- Die Reservierung von Parkplätzen mit der ParkHere-App
- Das Belegungsprognosemodell PAMIR parking4cast
- Reiseplanung und Navigation mit der PAMIR-App
- Computersimulation eines realen Parkplatzes mit AnyLogic 8
- Evaluierungsergebnisse (Praxistest, Simulationsexperimente)

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

GRATIS