Yunus / Tscharällo 27. August 2021

Yunus – Volles blondes Haar wie HP Baxxter, doch innerlich ein Pollock. Die deutschen Texte balancieren zwischen absoluter Klarheit und dem einen Bier zu viel. Eingängige Melodien werden umrahmt von drückende Beats.
2017 macht der Rapper und Bratschist das erste Mal mit seiner EP „Malibu Cola“ und beim FUNK-Format „Bongo Boulevard“ auf sich aufmerksam. 2019 veröffentlicht er die EP „Es ist nicht das, wonach es aussieht, Mutter“ und taucht mit der Single „Mon Amour“ auf dem Radar verschiedener Musikmagazine und Radiosender (DIFFUS, Fritz, Deutschlandfunk Kultur) auf.
Mit seiner neuen EP „Fun Fun Fun“ geht es im Sommer 2021 endlich wieder auf Tour. Echte Krisen, schlechte Liebe, ein todessüßer Plot und das Happy End im Blick: Der Soundtrack zu deinem persönlichen Hollywood-Film.

Tscharällo verbindet Rap mit Sounds vom Synthesizer und zockelt auch mal eine Spur mit Klarinette oder dem Schnarren des Kaffefilters ein. Er rappt über den täglichen Druck seine to-do Liste abzuhaken, ist genervt von eindimensionalen Männerbildern und besorgt über das Aushalten verschiedener Meinungen und Kommunikation im Jahre 2021. Mit aufpolierenden Beats von MC Strahlemann leben seine Produktionen außerdem von der Zusammenarbeit mit KünstlerInnen von Gießen über Kassel bis Hannover nach Hamburg. Seine live Auftritte sind geprägt von humorvollen Zwischenmoderationen, Interaktionen mit dem Publikum und online Freestyles à la Roger Reckless - nur analog.
Im Oktober 2018 erschien seine erste Single „Bilderbuchdenken“ bei beancanrecords. Seit März 2019 streamt er bei Instagram live Freestyle Sessions mit RapperInnen von Kiel über Dortmund und Gießen bis Innsbruck, bei der ZuschauerInnen Wörter in den Chat schreiben, die live in einen Text zerflext werden (Freestyle Session halt). Am 1. Januar 2021 erschien auf YouTube ein Video im Rahmen der Unterwegs-Session auf einem 10 Meter Turm in einem Göttinger Freiba. Am 28.5. erscheint seine zweite Single „Drehen soll er sich“ für die gleichnamige EP, dessen Release für 2021 geplant ist.
Neben seiner Präsenz als Musiker ist er Gründungsmitglied der Göttinger Kultlesebühne ‚Dioptrien Deluxe‘ und tritt als Veranstalter sowie Moderator der offenen Lesebühne ‚SprachlabOhr‘, als auch dem gemischten Bühnenformat ‚Wörtertriathlon‘ in Erscheinung. Darüber ist er Moderator beim Göttinger Poetry Slam im Jungen Theater und gibt Schreibworkshops in Göttinger Schulen, sowie im Raum Südniedersachsen.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Veranstaltungsort: Peloton Veranstaltungsgelände bei der Musa

27. August 2021
Beginn: 19:00
Ende: 22:00
Einlass: 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Aktuell verfügbar: 69

12,00 €

Aktuell verfügbar: 69

8,00 €