Joachim Ringelnatz in den Medien seiner Zeit

Dr. Frank Woesthoff
Eine Veranstaltung des Kulturhistorischen Museums mit Ringelnatzsammlung

Medien - was hätte Joachim Ringelnatz, der 1934 wenige Jahre nach der Einführung des Rundfunks und ein paar Monate vor der ersten deutschen Fernsehshow gestorben ist, darunter verstanden? Vielleicht hätte er an Wahrsagerinnen mit Glaskugeln auf dem Jahrmarkt gedacht. Mit Zeitung, Tonträgern, Film und Rundfunk, den zeitgenössischen Massenmedien, hätte er den Begriff vermutlich nicht verbunden. Unter den 35 Berufen des Hans Gustav Bötticher waren Medienberufe ganz sicher die wichtigsten. Er war Literat, Maler und Zeichner. Er war Verlagsarchivar und Werbetexter. Er war Schallplattenkünstler und bestritt eigene Rundfunkshows. Er war Bühnenartist und Filmschauspieler. Er schrieb Dramen und Drehbücher. Er war ein ebenso sensibler wie humorvoller Lyriker, aber in seiner Zeit wurde er vor allem berühmt als provokativer Comedian.

Der Literatur- und Medienwissenschaftler Dr. Frank Woesthoff aus Göttingen präsentiert in einem Vortrag Details und Zusammenhänge dieser faszinierenden Talent-Mischung. Frank Woesthoff ist Mitgründer des Ringelnatz-Museums in Cuxhaven und war beteiligt an der Ausstellung „Ein Dichter malt seine Zeit“, die im Jahr 2000 u.a. in Wurzen gezeigt wurde.

Foto: Joachim Ringelnatz vor dem Rundfunkmikrofon, um 1930. © Rowohlt-Verlagswerbung

Wo findet diese Veranstaltung statt? Kulturhistorisches Museum mit Ringelnatzsammlung

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Einlass:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Vorverkauf Erwachsene

Aktuell verfügbar: 40

8,00 €

Vorverkauf ermäßigt

Dieses Ticket ist nur mit einem aktuellen Nachweis gültig für:

  • Kinder 15 -18 Jahre
  • Schwerbehinderte ab GDB 50
  • Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwillige
  • Personen, die Bürgergeld, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten

Der Nachweis muss bei der Ticket-Kontrolle vorgezeigt werden.

Aktuell verfügbar: 40

Ursprünglicher Preis: 8,00 € Neuer Preis: 7,20 €

Vorverkauf Kind 4 bis 14

Dieses Ticket muss bestellt werden, um einen Sitzplatz bei der Veranstaltung zu sichern!

Aktuell verfügbar: 40

Ursprünglicher Preis: 8,00 € Neuer Preis: gratis