Mariá Portugal - EROSÃO Konzert #3 11. November 2021

Die Tickets werden in Bar vor Ort im Stapeltor am Eingang bezahlt. Deine Buchung sichert dir ein Ticket und sorgt für die Kontaktverfolgung.

Mariá Portugal mit EROSÃO bei ihrem zweiten Konzert im STAPELTOR!

Das Projekt besteht aus einer Reihe von drei Konzerten, die auf Mariá Portugals nächstem Album EROSÃO basieren, das dieses Jahr auf den Labels Fun in The Church (DE) und Selo Risco (BR) erscheinen wird. EROSÃO versucht, Hierarchien zwischen der Songform und anderen möglichen Arten der Klangorganisation aufzulösen und bewegt sich in Grenzbereichen von brasilianischer Populärmusik, freier Improvisation und elektronischer Musik.

Die Konzerte finden im Stapeltor, Duisburgs neuem soziokulturellen Zentrum statt. Im Ergebnis werden drei Filme und eine kurze Dokumentation unter der Regie von Ellen Trenn entstehen.

Jedes Konzert wird eine improvisierte Session sein, die das musikalische Material des Albums aus einer jeweils anderen Perspektive beleuchtet. Das erste Konzert wird allein mit Perkussion ohne bestimmte Tonhöhe. Das zweite Konzert wird nur mit elektronischen Instrumenten gespielt. Im dritten Konzert wird ein akustisches Ensemble aus Bläsern, Kontrabass und Schlagzeug zu hören sein.

Mariá Portugal spielt mit:

Heidi Bayer (Trompet)

Angelika Niescier (Altsaxophon)

Filipe Nader (Altsaxophon)

Moritz Wesp (Posaune)

Carl Ludwig Hübsch (Tuba)

Reza Askari (Kontrabass)

Veranstaltungsort: Stapeltor 6, 47058 Duisburg

11. November 2021
Beginn: 20:00
Ende: 22:00
Einlass: 19:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

GRATIS