Mariá Portugal - EROSÃO Konzert #1

Die Tickets werden in Bar vor Ort im Stapeltor am Eingang bezahlt. Deine Buchung sichert dir ein Ticket und sorgt für die Kontaktverfolgung.

Mariá Portugal mit EROSÃO bei der STAPELTOR-Eröffnungswoche!

Das Projekt besteht aus einer Reihe von drei Konzerten, die auf Mariá Portugals nächstem Album EROSÃO basieren, das dieses Jahr auf den Labels Fun in The Church (DE) und Selo Risco (BR) erscheinen wird. EROSÃO versucht, Hierarchien zwischen der Songform und anderen möglichen Arten der Klangorganisation aufzulösen und bewegt sich in Grenzbereichen von brasilianischer Populärmusik, freier Improvisation und elektronischer Musik.

Die Konzerte finden im Stapeltor, Duisburgs neuem soziokulturellen Zentrum statt. Im Ergebnis werden drei Filme und eine kurze Dokumentation unter der Regie von Ellen Trenn entstehen.

Jedes Konzert wird eine improvisierte Session sein, die das musikalische Material des Albums aus einer jeweils anderen Perspektive beleuchtet. Das erste Konzert wird allein mit Perkussion ohne bestimmte Tonhöhe. Das zweite Konzert wird nur mit elektronischen Instrumenten gespielt. Im dritten Konzert wird ein akustisches Ensemble aus Bläsern, Kontrabass und Schlagzeug zu hören sein.

Mariá Portugal spielt mit:

Burkhard Beins (Perkussion) http://www.burkhardbeins.de/
Burkhard Beins ist ein in Berlin lebender Composer-Performer experimenteller Musik und Klangkunst. Im Verlauf der letzten drei Jahrzehnte hat er als Perkussionist ganz individuelle Spieltechniken entwickelt aufgrund derer er in diesem Bereich mittlerweile als stilprägend gilt. Er arbeitet darüber
hinaus mit analogen Synthesizern bzw. Live-Elektronik, spielt E-Bass und hat zudem diverse Klanginstallationen entwickelt.

Emilio Gordoa (Perkussion) www.emiliogordoa.com
Mexikanischer Klangkünstler, Perkussionist und Komponist. Emilio Gordoa arbeitet mit Schwerpunkt auf Klang und Performance als seine Kommunikationsmedien. Er konzentriert sich besonders auf experimentelle und explorative Formen in der Musik und arbeitet als Solist und in vielfältigen
Kollaborationen; auch mit Klanginstallationen, Theater- und Tanzproduktionen. Er ist seit 2012 in
Berlin ansässig und gilt als aktiver Mitwirkender der Berliner "Echtzeitmusik"-Szene und als starke
Stimme im internationalen Bereich der improvisierten Musik.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Stapeltor 6, 47058 Duisburg

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket (Hutkonzert - auf Spendenbasis)

GRATIS