Die Volkssternwarte stellt sich vor

Kolloquium - Eintritt frei:
Die Volkssternwarte stellt sich vor

mit Martin Elsässer und Volkmar Voigtländer, Volkssternwarte München

Zeit: Montag, 20.09.2021 um 19:00 Uhr
Ort: Volkssternwarte, Rosenheimer Str. 145h, 81671 München

Nach einem kurzen Abriss der historischen Entwicklung erläutern wir die heutigen Strukturen und zeigen auf, was Mitglieder und Gäste hier praktisch alles machen können: Vom "Tolle Fernrohre benutzen" über das "Besucherführung machen" bis zum "Fernrohre selber bauen" (und vielem anderen mehr) ist hier sehr viel möglich. Ein Rundgang durch einen Teil der Räumlichkeiten rundet die Vorstellung ab.

Eintritt frei - Voranmeldung erbeten wegen begrenzter Platzzahl.
Einlass ab 18:45 Uhr

Vorverkauf beendet. Ggf. Restplätze verfügbar (Infos unter 089-406239).

Wo findet diese Veranstaltung statt? Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h, 81671 München

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Eintritt

Platzreservierung

von 0,00 € bis 10,00 €
Platzreservierung - Eintritt frei

gilt für Mitglieder wie für Nicht-Mitglieder - alle sind herzlich willkommen!

Aktuell verfügbar: 15

GRATIS

Platzreservierung + Spendenbeitrag

Der Eintritt zum Kolloquium ist frei. Wenn Sie unsere astronomische Bildungsarbeit fördern möchten, freuen wir uns über eine freiwillige Spende!

Aktuell verfügbar: 15

5,00 €

Platzreservierung + Spendenbeitrag ermäßigt

Der Eintritt zum Kolloquium ist frei. Wenn Sie unsere astronomische Bildungsarbeit fördern möchten, freuen wir uns über eine freiwillige Spende - und auch "Mikrometeorite" sind schön anzusehen!

Aktuell verfügbar: 15

3,00 €

Platzreservierung + Soli-Spende

Der Eintritt zum Kolloquium ist frei. Wenn Sie unsere astronomische Bildungsarbeit fördern möchten, freuen wir uns über eine freiwillige Spende - hier in "astronomischer" Größenordnung!

Aktuell verfügbar: 15

10,00 €