WEISELRICHTIG - Praxis - Winterkontrolle Jan/Feb - Varroareduziert Imkern - Olching 15. Januar 2021

Varroareduziert Imkern - Praxistag

Winterkontrolle
Im Januar oder Februar hat es meist ein paar Tage die 12 Grad oder wärmer sind. An einem dieser Tage gucken wir zusammen in unsere Völker und kontrollieren die Schiede, oder setzen sie jetzt, da meist schon kleine Brutflächen vorhanden sind. Durch das enge Setzen des Schieds bzw. von zwei Schieden kann ich erreichen, dass die Bienen kompakt sitzen und die Brut sich gut entwickelt. Die Heizleistung der Bienen reduziert sich, wenn die Brut nicht über viele Waben verteilt ist, sondern sich auf zwei drei Waben erst mal nach hinten in das Futter hinein entwickelt. Die reduzierte Heizleistung bedingt eine längere Lebenszeit der Bienen, was einen größeren Volksumfang auslöst und damit wieder eine bessere Wärmeregulierung im Volk.
Durch diese Maßnahme "explodieren" die Völker in ihrer Entwicklung im März oder April und werden schneller trachtreif.
Wir sehen dabei auch, wie viel Futter am Brutsitz nötig ist und ob um eine Futterwabe erweitert werden muss.

Begrenzte Teilnehmerzahl, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Der Lehrgangsort liegen in Olching und wird ca. 8 Tage vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Der Termin kann witterungsbedingt auf einen anderen Tag verschoben werden
Dauer ca. 1 Stunde

Olching

20,00 € 10,00 € inkl. 19% MwSt.

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.