D3 Meet-up Hamburg 13. April 2021

Ihr habt Lust auf Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit anderen, die tief im digitalen Wandel stecken?
Dann kommt bei unserem Meet-up vorbei!

Hamburg hat sich mit der Engagementstrategie viel vorgenommen. Digitalisierung spielt dort eine wichtige Rolle - nicht nur mit der „Digitalen Geschäftsstelle“, sondern auch in vielen weiteren Punkten. Doch wie sieht es bei der konkreten Nutzung aus?

Darüber möchten wir am 13. April, 14 - 15.30 Uhr beim nächsten D3 Meet-up mit euch sprechen! Nachdem wir uns im Januar den sozial-digitalen Facetten der Hamburger Engagementstrategie gewidmet haben, geht es diesmal vor allem um praktische Unterstützungsmöglichkeiten, die aus solchen Strategien entstehen können. Wir möchten uns daher das Projekt “Digital Vereint” gemeinsam näher anschauen. Die Plattform, ein Projekt des CityLABs Berlin und der Technologiestiftung Berlin in Zusammenarbeit mit der Senatskanzlei Berlin, unterstützt Engagierte und soziale Organisationen ganz praktisch im digitalen Wandel. Mit uns diskutiert Katrin Fritsch, Co-Gründerin des MOTIF Institute for Digital Culture . Sie hat die Projektträger bei der Umsetzung u.a. mit einem Analyseprozess unterstützt.

Wir wollen von ihr erfahren: Wie kam es zu der Idee? Welche Angebote bietet die Plattform? Und vor allem: Wäre so etwas auch in Hamburg denkbar? Wir sind gespannt auf den Input und eure Ideen und Anregungen zu einer solchen Plattform. Bringt eure Fragen ein, diskutiert mit uns und teilt euer Wissen!

Euer Team von D3 – so geht digital, AKTIVOLI und Heldenrat


Bucht zur Anmeldung unten ein kostenfreies Ticket. Detaillierte Informationen zur Online-Teilnahme schicken wir euch per Mail.


Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

Veranstaltungsort: Online

13. April 2021
Beginn: 14:00
Ende: 15:30
Zum Kalender hinzufügen