Das Jahr 2018 führt den erfolgreichen Kultur-Hackathon Coding da Vinci nach Leipzig. Unter dem Label Coding da Vinci Ost nimmt er als regionaler Ableger die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Fokus.

Welche Schätze verbergen sich in den Kulturdaten dieser Region? Wie können sie mit etwas Fantasie zu etwas gänzlich Neuem kombiniert werden?

Coding da Vinci Ost möchte in Tradition seiner Vorgänger das enorme Potential frei verfügbarer, weithin nutzbarer Kulturdaten nicht nur aufzeigen, sondern direkt kreativ nutzen, um spannenden Projekten mit Nachhaltigkeit den Weg zu ebnen.

Dazu werden erneut die Teilnehmenden und Kulturinstitutionen Hand in Hand arbeiten, um gemeinsam in kleinen Teams etwas Neues zu schaffen.

Coding da Vinci Ost wird gemeinschaftlich von der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL), dem Institut für Digitale Technologien (IfDT) und dem OK Lab Leipzig veranstaltet. Damit findet 2018 der fünfte Kultur-Hackathon der Reihe Coding da Vinci statt, die 2014 in Berlin ihr Debut gegeben hat.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

Universitätsbibliothek Leipzig
Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig

14.–15. April 2018
Beginn: 10:00
Ende: 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Gutschein einlösen

Wenn du bereits ein Ticket bestellt hast

Wenn du den Status und die Details deiner Bestellung einsehen oder ändern willst, klicke auf den Link in einer der E-Mails, die wir dir im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn du den Link nicht finden kannst, klicke auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.

Wir verarbeiten deine Anfrage …

Wenn dies länger als ein paar Minuten dauert, kontaktiere uns bitte.