Hygiene in der Imkerei 16. Januar 2021

Hygiene in der Imkerei
von 10-15:00 Uhr mit kleiner Mittagspause

4 Stunden Workshop – geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

Richtige Hygiene ist am Bienenstand und bei der Verarbeitung der Produkte sehr gefragt, denn: wir Imker sind Lebensmittelhersteller. Somit gelten für uns eine Vielzahl von Vorschriften und Gesetzen, wenn wir Produkte „in Verkehr bringen“. Das heißt, auch wenn wir Honig an Freunde und Familie verschenken, unterliegen wir diesen Gesetzen.

Dieser Kurs behandelt alle Themen zur Hygiene: angefangen vom Bienenstand bis zur Verarbeitung, einschließlich aller Dokumentationen und wie man effizient und kostengünstig reinigt. Sowohl am Bienenstand als auch in der Honigverarbeitung sind Hygienemaßnahmen sehr wichtig. Gesunde Honigvölker sind die Grundvoraussetzung für eine gute Honigproduktion oder auch andere vom Bienenvolk erzeugte Produkte. Arbeite ich hygienisch einwandfrei kann ich z.B. die Verschleppung von Bienenkrankheiten vermeiden. Damit unsere Bienenprodukte als hochwertige Lebensmittel beim Verbraucher ankommen, müssen ebenfalls Hygienestandards von der Bearbeitung der Völker am Bienenstand bis zur Verarbeitung der Produkte eingehalten und dokumentiert werden. Wir erläutern die wichtigsten Aspekte für Theorie und Praxis und geben Ihnen Merkblätter und Checklisten an die Hand, damit die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden können.

Landkreis Landsberg/Lech oder Fürstenfeldbruck

49,00 € 45,00 € inkl. 19% MwSt.

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.