Prefer English websites? We've got you covered!
pretix

Jobs

Über uns

Auch wenn pretix unsere bekannteste Marke ist, steht dahinter eine Firma, die noch mehr tut. Wir sind die rami.io GmbH, ein Team von derzeit 11 Menschen, die sich in den Kopf gesetzt haben, hochwertige Software in die Welt zu bringen. Dabei liegt unser Fokus seit einigen Jahren auf der Event-Industrie: Neben unserer Ticketing-Komplettlösung pretix entwickeln wir als Teil eines Joint Ventures Venue­less, das digitale Konferenzen ermöglicht. Außerhalb der Event-Branche betreiben wir noch die Web Opac App und beraten Kunden zu allen möglichen technischen Fragestellungen.

Remote first

Wir haben zwar ein kleines Büro in Heidelberg, aber unser Team ist verteilt. Fast alle Kolleg*innen sitzen irgendwo in Deutschland im Home-Office oder z.B. einem Coworking-Space. Trotzdem arbeiten wir jeden Tag über Slack, Telefon und Video-Calls eng zusammen und niemand wird alleine gelassen.

Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen muss dein Hauptwohnsitz und Haupt-Aufenthaltsort allerdings in Deutsch­land liegen, wenn du bei uns arbeiten willst.

Langfristig denken

Wir sind kein typisches Startup und du findest bei uns keine Silicon-Valley-Kultur: Wir arbeiten seit unserer Gründung 2013 eigenfinanziert, schuldenfrei und ohne Investoren. Wir planen keinen „Exit“. Unser Ziel ist es, mit gesundem, organischen Wachstum langsam ein nachhaltig profitables Unternehmen mit glücklichen Kund*innen auf­zu­bauen.

Batteries included

Sollte selbstverständlich sein: Eine angemessene Arbeitsausstattung aus z.B. Laptop, Schreibtisch, etc. wird nach Bedarf gestellt. Mal genug von den eigenen vier Wänden und Kolleg*innen am anderen Ende des Landes zur Zusammenarbeit an einem Projekt besuchen? Kein Problem, Reisekosten zahlt die Firma.

Offene Urlaubsregelung

Auszeiten sind wichtig. Wir achten gegenseitig darauf, dass alle genug Pausen einlegen und sich niemand überarbeitet. Du kannst dir, nach Abstimmung und mit Rücksicht auf die Planung deiner Kolleg*innen, so viel Urlaub nehmen, wie du brauchst.

Open Source

Geschätzte 60 % der Software, die wir programmieren, wird als Open Source veröffentlicht. Viele unserer Produkte entwickeln wir aus Überzeugung offen und gemeinsam mit der interessierten Community. Unsere Upstream-Projekte mit Patches und Geld unterstützen ist für uns Ehrensache.

Offene Stellen

Metadaten

Wir suchen jemanden in Vollzeit (40h/Woche) oder Teilzeit (ab 30h/Woche). Grundsätzlich ist bei uns eine freie Zeiteinteilung möglich, jedoch versuchen wir, ganz grob zwischen 9 und 17 Uhr für unsere Kund*innen und Kolleg*innen erreichbar zu sein. In der Regel solltest du dich also nach üblichen Bürozeiten richten können, Ausnahmen sind aber auch kurzfristig immer möglich.

Für eine volle Stelle haben wir je nach mitgebrachter Erfahrung 3.000 – 4.000 € Bruttogehalt eingeplant. Wir möchten die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen.

Aufgabenbereich

Du unterstützt voraussichtlich überwiegend bei der Weiterentwicklung unserer Ticketsoftware pretix, die bei über 800 Veranstaltern weltweit im Einsatz ist. Nach einer ausführlichen Einarbeitung übernimmst du neben kleinen Verbesserungen auch die Entwicklung komplexerer, neuer Funktionen für die Software überwiegend in Eigenregie.

Bei pretix handelt es sich um eine modulare Python-Webanwendung auf Basis des Django-Frameworks. Unser Frontend besteht überwiegend aus klassischem HTML mit kleinen Portionen JavaScript (vanilla oder Vue.js) dort, wo es sinnvoll ist.

Unsere offenen Projekte entwickeln wir auf GitHub, interne über GitLab. Alle zentralen Projekte haben umfangreiche Test-Suites und Continous Integration. Unsere Entwicklungs- und Kommunikationsprozesse folgen keinen starren Regeln, sondern passen sich dynamisch den beteiligten Personen und der Situation an.

Wir finden, dass es keinen schnelleren Weg gibt, ein breites Wissen über ein Softwareprodukt aufzubauen und kundenorientierte Software zu entwickeln, als direkt mit Kund*innen in Kontakt zu kommen. Auch wenn es für deine Aufgabe eine zeitlich untergeordnete Rolle spielen soll, erwarten wir daher, dass du dich an unserem schriftlichen Kundensupport beteiligst und Bugreports direkt im Austausch mit den Kund*innen bearbeitest.

In der Event-Branche gibt es immer wieder Deadlines, die nicht verhandelbar sind. Es kann bei uns also durchaus mal stressig werden und Projekte, die wir zugesagt haben, müssen auch fertig werden. Dank klarer Kommunikation schaffen wir es aber meistens, Aufgaben im Team so zu verteilen, dass trotzdem niemand Überstunden machen muss. Wir nehmen Feierabend und Urlaub ernst und passen auf, dass sich niemand überarbeitet.

Über dich

Keine Sorge: Du musst noch nicht alles perfekt können! Am wichtigsten ist uns, dass du eine gute Auffassungsgabe mitbringst und keine Angst davor hast, dich auch in komplexere, neue Themen einzuarbeiten.

Wir würden uns freuen, wenn du bereits mit Python, möglicherweise sogar mit Django gearbeitet hast, aber wenn du stattdessen Erfahrung mit anderen Sprachen oder Webframeworks mitbringst und dir zutraust, weitere zu lernen, passt das auch! Wichtig wäre uns, dass du prinzipiell schon Erfahrungen im Bereich der Webentwicklung gesammelt hast und von Backend und Frontend jeweils zumindest ein bisschen Ahnung hast. Wie gutes HTML und CSS aussieht oder wie ein HTTP-Request und Cookies funktionieren, das solltest du wissen.

Wichtig ist uns außerdem, dass du zuverlässig und eigenständig arbeiten kannst. Ein wiederkehrender Teil deiner Aufgabe wird sein, aus abstrakten Anforderungen konkrete, technische Lösungswege zu entwickeln und eine neue Funktion so zu erdenken, dass sie flexibel, nutzerfreundlich und langlebig ist. Dabei bist du natürlich nicht allein, oft diskutieren wir Ideen lange im Team, bis wir sie umsetzen.

Weniger wichtig sind uns formale Qualifikationen wie Abi oder Studium. Wir glauben, dass von einem diversen Team alle Beteiligten profitieren und möchten insbesondere Menschen aus Gruppen, die in der IT-Wirtschaft unterrepräsentiert sind, dazu auffordern, sich bei uns zu bewerben. Dazu zählen beispielsweise, aber bei weitem nicht nur, Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen mit Behinderung.

Metadaten

Wir suchen jemanden in Vollzeit (40h/Woche) oder Teilzeit (ab 30h/Woche). Grundsätzlich ist bei uns eine freie Zeiteinteilung möglich, jedoch versuchen wir, ganz grob zwischen 9 und 17 Uhr für unsere Kund*innen und Kolleg*innen erreichbar zu sein. In der Regel solltest du dich also nach üblichen Bürozeiten richten können, Ausnahmen sind aber auch kurzfristig immer möglich.

Für eine volle Stelle haben wir je nach mitgebrachter Erfahrung 3.000 – 4.000 € Bruttogehalt eingeplant. Wir möchten die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen.

Aufgabenbereich

Dein Arbeitsbereich verteilt sich voraussichtlich zu ca. 20 % auf die Weiter­entwicklung und Pflege unserer App für öffentliche Bibliotheken und zu ca. 80 % auf die Android-Apps rund um unser Produkt pretix.

Unsere Apps pretixSCAN, pretixPOS, pretixLEAD und pretixPRINT sind zentrale Elemente unserer Produktpalette, denn sie schlagen die Brücke von Software zur physischen Welt und unterstützen unsere Kunden dann, wenn es richtig heiß wird: nämlich auf der Veranstaltung.

Es handelt sich um eher untypische Android-Apps: Statt auf den normalen Smartphones von zigtausenden Privatpersonen laufen sie oft auf spezieller Hardware und werden in hektischen Situationen von Profis intensiv benutzt. Das User Interface muss daher auf schnelle, fehlerfreie Bedienungs­abläufe und unsere Software­architektur auf absolute Verlässlich­keit ausgelegt werden. Auch und gerade dann, wenn vor Ort keine Internet­verbindung besteht. pretixPOS ist als vollständiges Kassensystem zusätzlich umfangreichen rechtlichen Herausforderungen unterworfen – so wird es garantiert nie langweilig.

Unsere offenen Projekte entwickeln wir auf GitHub, interne über GitLab. Unsere Entwicklungs- und Kommunikations­prozesse folgen keinen starren Regeln, sondern passen sich dynamisch den beteiligten Personen und der Situation an.

Wir finden, dass es keinen schnelleren Weg gibt, ein breites Wissen über ein Softwareprodukt aufzubauen und kundenorientierte Software zu entwickeln, als direkt mit Kund*innen in Kontakt zu kommen. Auch wenn es für deine Aufgabe eine zeitlich untergeordnete Rolle spielen soll, erwarten wir daher, dass du dich an unserem schriftlichen Kundensupport beteiligst und Bugreports direkt im Austausch mit den Kund*innen bearbeitest. Wenn du Spaß an sowas hast, gibt es optional auch immer wieder Gelegenheiten, unsere Kundschaft auf ihren vielfältigen Veranstaltungen zu besuchen und vor Ort beim Einsatz der Apps zu unterstützen.

In der Event-Branche gibt es immer wieder Deadlines, die nicht verhandelbar sind. Es kann bei uns also durchaus mal stressig werden und Projekte, die wir zugesagt haben, müssen auch fertig werden. Dank klarer Kommunikation schaffen wir es aber meistens, Aufgaben im Team so zu verteilen, dass trotzdem niemand Überstunden machen muss. Wir nehmen Feierabend und Urlaub ernst und passen auf, dass sich niemand überarbeitet.

Über dich

Keine Sorge: Du musst noch nicht alles perfekt können! Am wichtigsten ist uns, dass du eine gute Auffassungsgabe mitbringst und keine Angst davor hast, dich auch in komplexere, neue Themen einzuarbeiten.

Wir würden uns freuen, wenn du bereits Erfahrung mit der Entwicklung von Android-Apps gesammelt hast. Wenn das noch nicht der Fall ist, ist das auch nicht schlimm, aber dann solltest du bereits mit anderen Softwareplattformen gearbeitet haben, bei denen du nah am User Interface gearbeitet hast. Wie beispielsweise ein HTTP-Request aussieht oder was eine RESTful API ist solltest du ebenfalls bereits wissen.

Unsere Android-Projekte enthalten teilweise noch Java-Code, alles neu hinzugefügte programmieren wir in Kotlin. Wenn du Java kennst, kannst du Kotlin schnell lernen. Wenn du Java noch nie gesehen hast, aber dir zutraust zwei neue Pro­grammier­sprachen selbstständig zu lernen, trauen wir dir das auch zu.

Für diesen Job solltest du vor dem Unbekannten nicht zurückschrecken: Als erste Person herausfinden, wie man einen obskuren Spezialdrucker unter Android anbindet, solltest du als sportliche Herausforderung sehen. Selbstverständlich als Teil eines Teams, das seine Erfahrungen der letzten 7 Jahre mit dir teilt.

Wichtig ist uns, dass du zuverlässig und eigenständig arbeiten kannst. Ein wiederkehrender Teil deiner Aufgabe wird sein, aus abstrakten Anforderungen konkrete, technische Lösungswege zu entwickeln und eine neue Funktion so zu erdenken, dass sie flexibel, nutzerfreundlich und langlebig ist. Dabei bist du natürlich nicht allein, oft diskutieren wir Ideen lange im Team, bis wir sie umsetzen.

Weniger wichtig sind uns formale Qualifikationen wie Abi oder Studium. Wir glauben, dass von einem diversen Team alle Beteiligten profitieren und möchten insbesondere Menschen aus Gruppen, die in der IT-Wirtschaft unterrepräsentiert sind, dazu auffordern, sich bei uns zu bewerben. Dazu zählen beispielsweise, aber bei weitem nicht nur, Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen mit Behinderung.

Metadaten

Wir suchen jemanden in Teilzeit (ca. 20-30h/Woche). Grundsätzlich ist bei uns eine freie Zeiteinteilung möglich, jedoch versuchen wir, ganz grob zwischen 9 und 17 Uhr für unsere Kund*innen und Kolleg*innen erreichbar zu sein. In der Regel solltest du dich also nach üblichen Bürozeiten richten können, Ausnahmen sind aber auch kurzfristig immer möglich.

Dieser Job ist ausnahmsweise nicht vollständig remote möglich. Du solltest nah genug an Heidelberg wohnen, dass es kein Problem für dich ist, bei Bedarf mindestens zweimal pro Woche in unserem Büro im Süden Heidelbergs vor Ort zu sein.

Für diese Stelle haben wir je nach zeitlichem Umfang und mitgebrachter Erfahrung 1.300 – 2.300 € Bruttogehalt eingeplant. Wir möchten die Stelle zum 01.12.2021 (verhandelbar) besetzen.

Aufgabenbereich

Du untersützt unser Team bei allen Prozessen, bei denen es nicht direkt um unsere Softwareprodukte geht:

  • Du behältst den Überblick über die Zahlungseingänge unserer Kunden und nimmst selbstständig Kontakt mit Kunden auf, wenn es zu Zahlungs­verzögerungen kommt. Bei Fragen zu Rechnungen bist du die erste Ansprechpartner*in für unsere Kunden.
  • Du kontrollierst unsere Kontoauszüge und bereitest sie für die Steuerkanzlei auf. Fehlenden Belegen von unseren Lieferanten gehst du selbstständig auf die Spur.
  • Du übernimmst vorbereitende Aufgaben für die Gehaltsabrechnung deiner Kolleg*innen und arbeitest der Steuerkanzlei entsprechend zu.
  • Du bearbeitest in unserem Büro eingehende Briefpost und leitest sie ggf. digital an zuständige Kolleg*innen weiter.
  • Du unterstützt und koordinierst die Abwicklung der Spezial-Hardware, die wir unseren Kunden vermieten: Du behältst den Überblick, wann welcher Kunde beliefert werden musst, stellst die entsprechenden Geräte aus unserem Bestand zusammen und bereitest sie versandfertig vor. Nach Rücksendung führst du eine Eingangskontrolle durch.
  • Du bereitest Verträge mit Kunden auf Basis bestehender Vorlagen unterschriftsfertig vor.
  • Du unterstützt deine Kolleg*innen bei der Planung und Abrechnung von Dienstreisen sowie die Planung von internen Veranstaltungen.
  • Du übernimmst gerne auch andere, seltene Aufgaben, für die niemand im Team so richtig zuständig ist.

Über dich

Keine Sorge: Du musst noch nicht alles perfekt können! Am wichtigsten ist uns, dass du eine gute Auffassungsgabe mitbringst und dich gerne in neue Themengebiete einarbeitest.

Weiterhin solltest du absolut zuverlässig und eigenständig arbeiten können. Ein souveräner Umgang mit digitalen Prozessen sollte für dich selbstverständlich sein und die Einarbeitung in neue Systeme und Prozesse dich nicht abschrecken. Schriftliche Kommunikation solltest du auf Deutsch und Englisch sehr gut beherrschen.

Weniger wichtig sind formale Abschlüsse wie Schule oder Ausbildung. Insbesondere ist eine Ausbildung zum Bürokaufmann oder zur Bürokauffrau nicht zwingend Voraussetzung für diese Stelle. Alles, was du brauchst, kannst du in den ersten Wochen bei uns lernen.

Wir glauben, dass von einem diversen Team alle Beteiligten profitieren und möchten insbesondere Menschen aus Gruppen, die in der IT-Wirtschaft unterrepräsentiert sind, dazu auffordern, sich bei uns zu bewerben. Dazu zählen beispielsweise, aber bei weitem nicht nur, Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen mit Behinderung.

Jetzt bist du dran!

Wenn du Interesse hast, mit uns zu arbeiten, schicke uns eine E-Mail an bewerbung -at- rami.io. Du brauchst keine seitenlange Bewerbung schreiben und schicke bitte keine Zeugnisse oder Bewerbungsfotos mit. Beschreibe uns bitte einfach kurz, was du in den letzten Jahren so gemacht hast (gerne auch die Dinge, die mit dem Job auf den ersten Blick nichts zu tun haben), wofür du dich begeistern kannst, wo du hin willst und was dich an dem Job reizt.

Wir anonymisieren alle eingehenden Bewerbungen und besprechen sie gemeinsam im Team. Wenn unser Interesse geweckt ist, werden wir uns mit dir zu einer Videokonferenz oder einem Treffen verabreden, um uns gegenseitig besser kennenzulernen.

Du erhältst von uns in jedem Fall eine Antwort auf deine Bewerbung. Die Dauer des Bewerbungs­prozesses hängt jedoch davon ab, wie viele Bewerbungen bei uns eingehen. Wenn du noch Fragen hast, schreibe uns gerne ebenfalls eine E-Mail oder ruf uns an. Wir freuen uns, von dir zu hören!