Prefer English websites? We've got you covered!

Gemeinsam durch die COVID-19-Krise
Unsere aktuelle Info-Sammlung

Weltweit werden derzeit quasi alle Veranstaltungen abgesagt.
Auf dieser Seite informieren wir Sie darüber, wie wir Sie in dieser Situation unterstützen können.
Stand: 25.03.2020

Umgang mit Absagen und Verschiebungen

Die Durchführung von Veranstaltungen ist derzeit fast überall verboten. Wenn Ihre Veranstaltung in den nächsten Wochen geplant ist, muss Sie daher vermutlich abgesagt oder verschoben werden. Auch in diesem Fall versuchen wir mit pretix, Ihnen die Arbeit so leicht wie möglich zu machen:

  • Informieren Sie Ihre Teilnehmer*innen so früh und klar wie möglich über den Zustand Ihrer Veranstaltung und den Rück­abwick­lungs­prozess. So verhindern Sie zusätzliche Kosten durch Kreditkarten- und Lastschriftrückbuchungen durch die Kund*innen. Nutzen Sie die E-Mail-Versandfunktion in pretix, um niemanden zu vergessen.
  • Wenn Sie Ihre Veranstaltung absagen müssen, finden Sie in unserem Blog eine Anleitung, wie Sie alle Tickets auf einmal stornieren und erstatten können und eine Anleitung dazu, wie Sie individuelle Erstattungsmöglichkeiten für Ihre Teilnehmer*innen bereitstellen können.
  • Wenn Sie Ihre Veranstaltung verschieben müssen, können Sie in pretix einfach das Datum ändern und Ihre Teilnehmer*innen über den neuen Termin per E-Mail informieren und eine Erstattungsmöglichkeit anbieten.
  • Unsere Ticketing-Gebühren, die wir bereits in Rechnung gestellt haben, schreiben wir Ihrem Kundenkonto gut, sodass Sie bei zukünftigen Veranstaltungen weniger an uns bezahlen.

Schaden begrenzen und Unterstützung sammeln

Um den wirtschaftlichen Schaden durch den Ausfall Ihrer Veranstaltungen abzumildern, haben wir hier einige Tipps für Sie gesammelt. Insbesondere, wenn Ihre Veranstaltung eine aktive Community hat, können Sie es durch spezielle pretix-Funktionen Ihren Teilnehmer*innen einfach machen, Sie in dieser schwierigen Lage zu unterstützen. Gepaart mit einer guten Kommunikationsstrategie lässt sich so in vielen Fällen das schlimmste verhindern.

  • Statt alle Tickets direkt zu erstatten, können Sie Ihren Teilnehmer*innen über eine Option in den Storno-Einstellungen anbieten, freiwillig auf einen Teil der Erstattung zu verzichten und Sie so zu unterstützen. Lesen Sie unsere Anleitung zu diesem Thema.
  • Richten Sie einen Gutschein-Shop ein und bitten Sie Ihre Kund*innen, Wertgutscheine zu erwerben, die dann nach der Krise für den Ticketkauf bei Ihren Veranstaltungen eingesetzt werden können. Für Sie quasi ein zinsloses Darlehen – und für den Kund*innen eine Möglichkeit, Sie bei der Erhaltung Ihrer Einrichtung zu unterstützen und trotzdem einen vollen Gegenwert zu erhalten. Eine Anleitung finden Sie hier auf YouTube.
  • Wir beraten Sie auch gerne dazu, hochwertige Hardtickets für Gutscheine oder Solidaritätstickets in kleinen Stückzahlen zu produzieren und zu verschicken. Ein exklusives Andenken, das sich Ihre Fans an die Wand hängen können: "Ich war bei der Rettung dabei!"
  • Aktuelle Informationen zu staatlichen Hilfen von Kurzarbeit über Soforthilfen bis zu Krediten finden Sie hier gesammelt beim Bundeswirtschaftsministerium sowie ggf. beim Wirtschaftsministerium Ihres Bundeslandes.

Optionen für virtuelle Events

Natürlich lässt sich nicht jede Veranstaltung auch digital abbilden und nicht alles, was wir an Events lieben, kann man virtuell ersetzen. Aber vielleicht ja doch mehr, als Sie denken – und vor allem sehr viel kostengünstiger, fallen mit Miete und Catering doch die beiden meist größten Ausgaben komplett weg.

Aus dem Seminar kann ein Webinar werden, aus dem Coaching ein Video-Call und aus dem Konzert ein Live-Stream. Und natürlich können Sie mit pretix auch dafür Tickets verkaufen! Hierbei sind Sie nicht an eine spezifische Lösung gebunden; quasi jedes Webinar- oder Live-Stream-Tool kann verwendet werden. Inzwischen haben wir auch eines in pretix selbst integriert. Sprechen Sie uns gerne an und wir beraten Sie, was gut zu Ihren Plänen passt.

Natürlich darf der Networking-Aspekt nicht fehlen, der gerade bei Business-Events oft mindestens so wichtig ist wie der Inhalt – und bei der Digitalisierung auf den ersten Blick oft zu kurz kommt. Daher freuen wir uns, Ihnen zwei Partner von uns vorzustellen, die hier innovative Lösungen anbieten können: Das Digital Conference-System der ascrion GmbH sowie die Event-Community-App talque. Von Event-Website über Live-Stream bis zur Live-Kommunikation zwischen Ihren Teilnehmer finden Sie hier Komplettpakete für Ihr virtuelles Event. Beide Systeme sind bereits an die pretix-Schnittstelle angebunden, so dass Ihr Ticketverkauf weiterlaufen kann wie bisher.
ascrion talque

Individuelle Beratung

Auch für uns ist es eine einmalige Situation – aber wir sind ganz wie gewohnt für Sie erreichbar. Sowohl per Telefon als auch per E-Mail erreichen Sie unser Experten-Team für Fragen zu diesem und vielen anderen Themen. Wir sitzen im selben Boot – und wir sprechen täglich mit Veranstaltern, die sich in der gleichen Lage befinden wie Sie. Gerne diskutieren wir alle Möglichkeiten mit Ihnen, die sich nun bieten – selbst wenn es gar nicht um pretix geht.

Außerdem in unserem Blog zum Thema:
Warum Ihre Auszahlungen nicht gefährdet sind